Follow:
DIY

[DIY] Lichterketten-Bilder

11-09-2011
Hallo! :))
Hier habe ich meine erste DIY-Idee für euch:
Lichterketten-Bilder mit 3D Effekt!
Man braucht auch kein großer Künstler zu sein, um sie selber herzustellen 😉
Material:
  • eine kleine Lichterkette mit zehn Lämpchen, gibt es in Bastelgeschäften
  • eine Leinwand, Größe beliebig, nur nicht zu klein wählen
  • Farbe zum Bemalen
  • etwas zum Stechen der Löcher (z.B. harter, spitzer Bleistift)
  • optional: Glitter, Holzausschnitte (der Buddha und die Ornamente), Dekofolie, ausgedrucktes Bild (die Freezersmaske), Zirkel, Kleber,

Los geht’s:

  • Habt ihr euch für ein Motiv entschieden, fangt mit der Grundierung der Fläche an. Bei dem zweiten Bild habe ich fertigen Glitterkleber auf der getrockneten Farbe mit einem Pinsel verstrichen. Benutzt ihr Ornamente, malt auch diese an.
  • Bei den Holzausschnitten ist der 3D Effekt schon vorhanden, die Maske habe ich auf ein kleines gefaltetes Papierkästen gesetzt, um einen plastischen Effekt zu erzielen.
  • Nun kommt der Part mit dem Licht: Ich habe eine symmetrische Anordnung gewählt, ihr könnt die Lichter aber beliebig platzieren. Zur Hilfe habe ich den Kreis ordentlich mit einem Zirkel vorgezeichnet. Anschließend habe ich noch die Stellen markiert, wo die Lichter genau hin sollen, so das es ungefähr gleichmäßig ausschaut. Dann habe ich die Löcher mit einem Bleistift durch gestochen und die Lämpchen von der Rückseite durchgesteckt. ACHTUNG: macht die Löcher nicht zu groß, sonst rutschen die Lämpchen wieder raus
  • Den Schimmereffekt beim Buddha habe ich mit Transferfolie erzielt. Hier wird das Objekt zunächst mit einem speziellen Kleber bepinselt, anschließend kann man die Folie vorsichtig darauf abrubbeln.
Die Lämpchen werden auch nicht zu heiß, um die Leinwand in Brand stecken zu können. 
Allerdings sollte man das Bild auch nicht den halben Tag im angeschalteten Zustand ohne Aufsicht lassen.
Ich hoffe die Idee hat euch gefallen. Die Gestaltungsmöglichkeiten sind ja schier unendlich. 
Auch schön, kann ich mir eine Szene mit einem Sternenhimmel vorstellen oder ein „flammendes“ Herz. 🙂
p.s. Das blaue Bild habe ich meiner besten Freundin, einem großen Hamburg Freezers Fan, geschenkt =)
Bis bald, eure

Share:
Previous Post Next Post

Das könnte dich auch interessieren:

No Comments

Leave a Reply