Follow:
Snack

Sushi – first try

Hello Everybody!
Diesen Post hatte ich gestern Abend eigentlich schon geschrieben… aber als ich ihn veröffentlichen wollte, stürzte die Blogger-App ab…
Naja, egal, heute der nächste Versuch!
Ich habe zum aller ersten Mal Sushi selber gemacht! Ging einfacher als gedacht 😀
Im Einkaufskorb waren:
  • 300 g frischer Lachs vom Markt (200 g hätten für 2 Personen locker gereicht)
  • eine Avocado
  • ein Stück Gurke
  • eine Packung Noriblätter
  • eine Tube Wasabipaste
  • eine Flasche Sushi-Essig
  • 500 g Sushireis 
  • eine Bambusmatte

Den Reis habe ich nach DIESEM Rezept zubereitet. Ging recht einfach :))
Nachdem der Reis abgekühlt war, ging es auch mit dem Rollen los!

Tipp

Damit der Reis nicht auf der Bambusmatte klebt, zwischen Matte und Noriblatt eine Lage Frischhaltefolie legen!

Und hier die Ergebnisse der Rollerei ~

Fazit

Das Experiment hat geklappt! Nächstes Mal möchte ich auch welche mit Thunfisch zubereiten. Die Rollen waren zwar jetzt größer als beim Sushifachmann aus dem Restaurant aber dafür bekommt man wesentlich mehr für sein Geld!

Habt ihr schon mal Sushi selbst gemacht? =))
Mögt ihr rohen Fisch? (Ich mag eigentlich garkeinen Fisch^^)

Bis bald!

Eure Mary

Share:
Previous Post Next Post

Das könnte dich auch interessieren:

2 Comments

  • Reply CATLICIOUS

    Ich lieeeebbbee Sushi! Sieht toll aus für selbstgemacht. Danke, dass Du meine Leserin geworden bist, freut mich sehr.
    LG

    Schau mal, Sushi >>
    http://catliciousgoesnatural.blogspot.com/2011/12/gebastelt-gefischt-getanzt.html

    11. Januar 2012 at 16:59
  • Reply Tamara

    würde mal gerne wissen, was du so ungefähr bezahlt hast! würde es auch gerne mal ausprobieren 🙂 Toller Blog und liebe grüße

    22. September 2013 at 01:06
  • Leave a Reply