Follow:
Cake

Buttermilch Kokos Mandel Würfel

Hallo Allerseits!

Hier kommt ein super schnelles Tassen-Blechkuchenrezept. Prima zum Mitnehmen, wenn viele Personen versorgt werden sollen. 
Beim Tassenkuchen spielt nur das Verhältnis eine Rolle, deshalb kann jede beliebige Tasse verwendet werden! **

Zutaten

  • 3 Eier
  • 2 Tassen Zucker
  • 2 Tassen Buttermilch
  • 4 Tassen Mehl
  • 1,5 Päckchen Backpulver
  • 1 Tasse Kokosraspel
  • 1 Tasse Mandelblättchen
  • 1 Tasse Zucker
  • 1,5 Becher süße Sahne

So wirds gemacht 

  1. Die ersten fünf Zutaten werden zu einem Teig verrührt und anschließend in die Form gegeben. Damit nichts kleben bleibt, fette ich das Backblech nicht ein, sondern lege es mit einer Schicht Backpapier aus. Nehmt ein Blech mit einem etwas höherem Rand.
  2. Als nächstes die Kokosraspel mit einer halben Tasse Zucker vermischen und über den Teig streuen. Das selbe auch mit den Mandeln machen. Am Ende drücke ich den ganzen Belag sanft mit einem Löffel an.
  3. Der Kuchen kommt bei 140°C ca. 30 Minuten lang in den Ofen.
  4. Nachdem ihr den Kuchen aus dem Ofen genommen habt, beträufelt den noch heißen Kuchen mit der süßen Sahne und lasst ihn dann auskühlen. 
  5. Wegen der frischen Sahne muss der Kuchen anschließend im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Die Variante mit den Mandeln gefällt mir persönlich etwas besser als die mit Kokos. Kokos ist ja nicht Jedermanns Sache =)
Die Würfel werden durch die Zugabe der Sahne richtig schön saftig.

Seid ihr Kokosfans? Kennt ihr den Kuchen?

Bis bald!

Eure Mary

Share:
Previous Post Next Post

Das könnte dich auch interessieren:

2 Comments

  • Reply Rebecca-Desireé

    ohhhh mein Gott, ich liebe Kokos und dann das *_* Wie lecker <3

    13. März 2012 at 18:18
  • Reply Lala

    ach man nimmt kokos oder mandeln?
    versteh ich das richtig?
    wollte den kuchen heut nämlich mal ausprobieren 🙂

    17. März 2012 at 08:19
  • Leave a Reply