Follow:
Sweets

Nougat Pralinen

Hallo Allerseits!
Meine momentane Backunlust trieb mich dazu wieder einmal Pralinen zu machen. Diese gegossenen Exemplare sind ja super einfach herzustellen!
Ich hatte vor ein paar Tagen zwei neue Pralinenformen gekauft und die mussten schließlich getestet werden!
Was man für Nougatpralinen braucht:
  • eine Packung Kuvertüre
  • eine Packung Nougat
  • eine Pralinenform
Und so einfach wirds gemacht:
  1. Die Kouvertüre schmelzen und zu einem drittel in die Förmchen gießen. Danach kurz in den Kühlschrank stellen.
  2. Anschließend wird der Nougat geschmolzen und auf die Schokomasse geschichtet. Wieder in den Kühlschrank damit.
  3. Als Letztes die restliche Schokolade auf den Nougat schichten und wieder ab in die Kühlung.
Bis der Nougat fest wird dauert es etwas länger als die Schokolade!
In kleinen Plastiktütchen verpackt, lassen sie sich auch prima verschenken! =)

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Eure Mary

Share:
Previous Post Next Post

Das könnte dich auch interessieren:

No Comments

Leave a Reply