Follow:
Drinks

Teatime!

Hallo Allerseits!
Für mich ist eigentlich immer Teezeit, schmeckt er doch einwenig besser als pures Wasser und in der kalten Jahreszeit wärmt er schön von Innen.
Heute habe ich einen ganz banalen Tipp für alle Teefans, wie ihr geschmacklosen Tee aufpeppen könnt bzw. eure eigenen Sorten mischt.
Ich trinke gerne Tee aus großen Gläsern, eine kleine Standardtasse ist mir da zu wenig, oft passiert es aber, dass ein Beutel nicht genügend Geschmack abgibt, also nimmt man halt zwei Beutel…
Und darum geht es, statt zwei von der selben Sorte zu nehmen, kann man auch zwei verschiedene nehmen! Dadurch erhält man eine ganz neue Komposition 🙂
Auf dem Foto oben habe ich z.B. Waldfrüchte mit Cranberry gemischt, mein Papa mischt sogar noch einen dritten Beutel Sanddorn dazu, was auch sehr lecker ist.

Bevor man Teefehlkäufe (aufgrund von Geschmacklosigkeit) wegschmeißt, verschenkt oder einfach liegen lässt, kann man versuchen ihn mit anderen Sorten zu mischen.
Wer es lieber etwas süßer mag, gibt ein Löffelchen Honig dazu.
Natürlich harmonieren nicht alle Sorten miteinander, also Schwarzentee und Kamille würde ich vielleicht lieber lassen…^^ Wichtig sind auch die  unterschiedlichen Ziehzeiten, besonders Grünertee darf nicht zu lange ziehen!

Ich hoffe, dem einen oder anderen damit eine kleine Anrregung gegeben zu haben 🙂

Trinkt ihr auch so gerne Tee wie ich? Was sind eure Lieblingssorten?


Frohes Mischen!

Eure Mary

Share:
Previous Post Next Post

Das könnte dich auch interessieren:

9 Comments

  • Reply Kathi.

    hi, danke für die lieben worte. 🙂
    ich fands auch eine gtue idee. 😀

    liebe grüße kathi
    cosidiverse

    3. Januar 2012 at 13:35
  • Reply Daniela

    Haha 😀 an kalorien hab ich beim trinken nicht gedacht.

    solltest du die der neugierde halber aber wirklich mal wissen wollen: schau auf die mccafe seite 😀 da steht alles gnadenlos!

    3. Januar 2012 at 14:21
  • Reply Maja

    hey
    ja die minimarshmallows habe ich letztens auch gesucht..die gabs immer bei rewe aber die haben sie nichtmehr 🙁
    vielleicht in einem candyshop?

    3. Januar 2012 at 18:12
  • Reply coconut

    tee ist schon was tolles.

    hab grad den glitzer getesten, wooohhhh hey, hammer. voll schön

    3. Januar 2012 at 18:45
  • Reply Marie

    Toller Tipp – dankeschön, muss ich direkt mal ausprobieren, bin auch zu einem Teemenschen geworden 🙂
    Total schönen Blog hast du übrigens 🙂

    3. Januar 2012 at 18:54
  • Reply Yeliz

    Ich bin absolut Tee abhängig! 1 Tag ohne geht nicht haha 🙂 Vor allem liebe ich Kräutertees ungezucktert und (türkischen) schwarzen Tee sowie den grünen Tee von Messmer und Roiboos und und und…aber so special tees, mit Zimt und sowas gemischt mag ich gaaar nicht leiden 🙂 Lieber natürlich! LG Yeliz

    3. Januar 2012 at 20:13
  • Reply teacupmoments.

    Also jetzt bin ich neidisch. Wie hast du diesen Bubble Tea selbstgemacht? Ich will das auch. xD Du musst mir alles genau erzählen, ich bin neugierig. :DD

    <3, tm

    3. Januar 2012 at 20:21
  • Reply SmokyBrownie♥

    Süßer Blog (:

    xoxo♥

    3. Januar 2012 at 20:23
  • Reply Shiva

    Ich mische sehr gerne Apel- und Minztee 🙂 Schmeckt sehr lecker!

    3. Januar 2012 at 20:41
  • Leave a Reply