Follow:
Beauty

Für Haut und Haar

Für meine Haare bin ich ständig auf der Suche nach DEM Pflegeprodukt. Durch die Dauerglättung (Gegenteil von Dauerwelle) sind meine Haare ziemlich trocken, generell waren meine Locken aber vorher schon trocken gewesen…
Neben Shampoo und Kur (Spülungen bringen bei mir nichts) benutze ich nach der Haarwäsche immer ein Produkt, was in den Haaren verbleibt. Ohne extra Pflege sehen sie sonst furchtbar strohig aus :-/
Bei dm habe ich nun die Feuchtigkeits-2-Phasen-Sprühkur mit Aloe Vera und Hibiskus von Alverde entdeckt. (Alverde ist die hauseigene Naturkosmetikmarke von dm.) Die Kur ist für trockenes und strapaziertes Haar – passt also genau zu meinem Haartyp!

Zunächst finde ich die Verpackung schon sehr ansprechend. Man kann das Produkt sehen, es ist einwenig rosa dabei, was möchte man mehr. Die zwei Phasen sind beide farblos und vermischen sich beim Schütteln zu einer milchigen Suspension. Der Duft ist wunderbar, ich meine die Aloe Vera heraus riechen zu können, generell empfinde ich den Duft als blumig frisch.
Anwenden soll man die Kur im handtuchtrockenen Haar. Ich verwende immer ca. 6-7 Pumpstöße. Im Gegensatz zu Glisskur Pflegesprays wird das Kämmen danach leider nicht erleichert. Nachdem die Haare aber getrocknet sind, sehen sie gepflegt aus und fühlen sich gut an.
Fazit: ein super Produkt mit Nachkaufcharakter!
Mehr Informationen zum Produkt, bezüglich Inhaltsstoffe etc., findet ihr auf der Alverdehomepage.

Mein zweites neues Lieblingsprodukt sind die pflegenden Lotion Pads von Balea. Wie schon Alverde gehört auch Balea zur dm Hausmarke.
Die Pads verwende ich gerne zum Abschminken, wenn es einmal schneller gehen soll. Normaleweise benutze ich eine Reinigungsmilch (ebenfalls von Balea) mit einem Wattepad. Die durchtränkten Lotion Pads eigenen sich für normale bis Mischhaut. Ich selber habe Mischhaut und empfinde das Gefühl, was sie auf der Haut hinterlassen als angenehm, ebenso den Duft. Sie eignen sich gut zur Make Up Entfernung, bei Augenmakeup schwächeln sie leider, sofern mit einer Lidschattengrundierung gearbeitet wurde. Mascara wird ebenfalls nicht so gut entfernt.
Dennoch kann ich diese Pads weiterempfehlen!
Habt ihr eine gute Haarkur für trockene und strapazierte Haare? Hat einer von euch vielleicht schon die neuen Pantene Shampoos ausprobiert?

Share:
Previous Post Next Post

Das könnte dich auch interessieren:

18 Comments

  • Reply Katholie

    Ich habe von Natur aus auch Locken und im Moment habe ich mehr Lust auf glatte Haare, föhne sie mir also nach jedem Duschen glatt und ziehe sie dann noch durch ein Glätteeisen. Besonders gut tut das den Haaren natürlich nicht, aber ich nehme vor dem Föhnen immer diese "Schmusekatze" Lotion von Got2be. Finde den Geruch toll und die Pflege auch. Aber das Spray von alverde klingt auch sehr interessant, werde ich mir auf jeden Fall mal anschauen. 🙂

    1. März 2012 at 07:06
  • Reply Zuckerwattewunderland

    Die Alverdekur hört sich echt interessant an!

    http://zuckerwattewunderland.blogspot.com/

    1. März 2012 at 07:09
  • Reply ℓoewenliebe

    Oh das Spray muss ich mal ausprobieren 🙂 Ich hab von Natur aus ne ziemliche Krausemähne^^ Ich glätte meine Haare auch sehr oft. Mache sie aber auch manchmal lockig, damit ich die Haare nicht täglich glätte. Meine Haare sind leider auch sehr trocken, und fallen im Moment auch sehr aus 🙁 Da kommt mir dein Tipp gerade sehr recht 😉
    Liebste Grüße

    1. März 2012 at 07:29
  • Reply Leonie Löwenherz

    Ich kann dir das Orofluido empfehlen. Sogar mein Friseur schwärmt davon wie blöd, ist also nicht nur eine Modeerscheinung in unserer Generation 🙂

    1. März 2012 at 07:46
  • Reply Steffi

    Die Haarkur klingt gut.Danke auch für den Link 🙂
    Ich suche gerade nach einer selfmade Haarkur für trockenes und beanspruchtes Haar.Vielleicht ist die ja dann auch für dich etwas 🙂

    1. März 2012 at 08:10
  • Reply lychee

    In die Haare schmiere ich nach dem waschen gerne das Aloe Vera Gel von Sundance (dm). Natürlich nicht zuviel, aber richtig dosiert zieht es gut ein und macht die Haare weich. Eine Ölkur eignet sich auch gut vor dem waschen 🙂

    1. März 2012 at 09:05
  • Reply Erinnerungsverliebt

    Hey 🙂
    Ich lese deinen Blog jetz seit noch nicht sooo langer Zeit aber ich dacht mir ich hinterlasse dir mal einen KOmmentar 😉
    Meine Haare sind vom vielen Blondieren total kaputt, so dass ich zwischendurch immer mal wieder auf die teuren Friseurprodukte zurückgreifen muss, da sie ja doch die besten sind -.-
    Aber deine Alverdekur hört sich echt gut an, bin sowieso ein grpßer Dm Fan und von ALverde und Balea begeistert 😀

    1. März 2012 at 10:39
  • Reply Merle

    also die produkte kenne ich noch nicht hören siuch aber gut an 😀 ich benutz NIVEA für blondes haar (gibts aber mein ich auch für andere) und das shampoo ist rictig toll! kann man nur empfehlen!

    1. März 2012 at 14:06
  • Reply Alexx

    Ich werde mir diese Haarkur mal anschauen! 🙂 Hab ja auch extrem trockenes Haar und bis jetzt noch nicht DAS ideale Produkt gefunden…

    1. März 2012 at 14:32
  • Reply My Bathroom/Wardrobe Is My Castle

    Das Spray klingt wirklich sehr gut und noch dazu NK; das werde ich mir auch mal ansehen.
    Danke fürs Zeigen.
    Liebe Grüße.

    1. März 2012 at 15:32
  • Reply My Bathroom/Wardrobe Is My Castle

    *test*

    1. März 2012 at 15:33
  • Reply Anna

    also ich hab da ja eine Haarkur mitbekommen und diverse Testdinger (ich glaube 7 pro Shampoo-Art), kann dir gern welche davon schicken, wenn du magst? da sind auch jeweils ne Spülung und die Kur mit dabei 🙂

    1. März 2012 at 17:54
  • Reply Sandrina

    Ich suche auch noch DAS Haarprodukt, bin auch fleißig am Testen, aber gefunden wurde es leider noch nicht 😉

    1. März 2012 at 18:41
  • Reply Shiva

    Die Sprühkur klingt gut! Werde ich mir Samstag mal genauer anschauen und evtl wandert es ja in mein Körbchen *g*

    1. März 2012 at 19:20
  • Reply Alenija

    Die Paletten zeige ich beide noch 🙂

    Die Pads von Balea benuze ich auch und mag sie echt gern! Aber du hast Recht, bei Augenmakeup sind sie leider nicht so gut! Hab aber noch keine bessere Alternative gefunden und benutz dann immer noch ein neues für die Augen. Dann geht es einigermaßen!

    Liebe Grüße
    Alenija

    1. März 2012 at 23:41
  • Reply Mona M.

    Danke für die Vorstellung des Haarprodukts! ich bin immer auf der Suche nach neuen produkten für meine Haare. da ist es wirklich von Vorteil, vorher sich eine Kritik durchgelesen zu haben 🙂
    Wünsche dir ein schönen Abend& ein schönes Wochenende! <3

    2. März 2012 at 19:36
  • Reply Nela Sternenzauber

    Das Pflegespray hab ich früher auch benutzt, mittlerweile bin ich aber doch wieder bei Silikonen gelandet, weil meine Haare sonst einfach zu trocken sind.
    Die Lotionpads klingen so, als würde sich ausprobieren echt lohnen!

    5. März 2012 at 20:42
  • Reply Produkte für strapaziertes Haar

    Hallo Mary! Danke für den super Bericht! Die Bilder sind super geworden! Die Sprühkur werde ich mir beim nächsten Einkauf genauer anschauen!

    Grüße

    Lena

    12. März 2012 at 12:58
  • Leave a Reply