Follow:
Living

Örtig Update #1

Da einige gewünscht hatten, dass ich weiter über Örtig berichte, möchte ich dies in Form von kleinen Updates auch gerne machen 🙂
Vor zehn Tagen hatte ich die Samen ausgesät. Als erstes sind die Thymiansamen gekeimt, wurden aber nach und nach von den zwei anderen überholt. 

Über die Entwicklung der Kapuzinerkresse freue ich mich ganz besonders. Ich bin so gespannt, ob sie irgendwann mal Blüten tragen wird.

Als Untergrund seht ihr mein neues Tablett von NanuNana. Diese Holzstruktur ist einfach klasse. Da mein kleiner Kobel (so nenne ich mein Appartement in der 14. Etage liebevoll) eh schon viel zu voll ist und ein Tisch in dieser Optik nicht reinpasst, komme ich auf diese Weise immerhin zu so einer Fotounterlage.

Wie ich heute morgen schon erwähnt hatte, könnt ihr hier oben schon einmal einen Blick auf die Ananasmuffins mit Mohn und Buttermilch werfen. Seeehr lecker! Das Rezept dazu folgt die Tage! 🙂 Die Papierform links gibt es übrigens ebenfalls bei NanuNana.

Euch einen schönen Restsonntag noch!

Share:
Previous Post Next Post

Das könnte dich auch interessieren:

19 Comments

  • Reply Dreams and Cupcakes

    Ohh die Muffins sehen ja aus wie kleine Kunstwerke 🙂

    26. August 2012 at 13:56
  • Reply sari

    Ich hab heuer auch angefangen mit Kräuter züchten. Meine Petersiele schwächelt leider etwas, aber der Schnittlauch macht sich sehr gut 🙂
    Die muffins sehen toll aus.

    Liebe Grüße 🙂

    26. August 2012 at 13:57
  • Reply charlotte

    Oh danke für den Bericht, das sieht ja gut aus! Bin gespannt, wie es weitergeht mit den kleinen 🙂

    26. August 2012 at 14:04
  • Reply carolin

    es war mürbeteig und nach dem essen war mir echt schlecht:D hatte das rezept aus der "glamour" ausprobiert 🙂 aber danke für den tipp <3

    26. August 2012 at 14:05
  • Reply Chrissy

    Mit Kräutern habe ich irgendwie kein Glück. Erst wachsen sie wunderschön, um dann von einem Tag auf den anderen einzugehen 🙁

    Ja, in Hawaii war ich als USA-Fan schon mehrmals. Wunderschön!

    26. August 2012 at 14:14
  • Reply Stephie

    Die kleinen Kräutertöpfchen sind ja zuckersüß, wußte nicht, daß man im August noch aussäen kann. Auf das Rezept für die Muffins freu ich mich, die sehen superlecker aus. So ein Tablett als Fotounterlage ist eine geniale Idee, mein Tisch ist immer zu dunkel. Wünsche Dir noch einen schöne Restsonntag.
    Herzliche Grüße
    Stephie

    26. August 2012 at 14:19
  • Reply Katharina

    Das Tablett ist wirklich toll und ich freue mich schon auf das Rezept der Muffins 🙂
    →Le cours des choses

    26. August 2012 at 14:19
  • Reply LaNita

    Ahhh, ich muss jetzt wirklich mal wieder zu Nanunana! Weinsteinbackpulver höre ich zum erstenmal^^ Auf jedenfall bin ich dir sehr dankbar für diesen Tipp du Liebe!

    Liebe Grüße Anita

    26. August 2012 at 14:39
  • Reply Tammy Bre

    Die Pflänzchen sind total süß! Das Tablett sieht toll aus.
    Alles Liebe

    26. August 2012 at 14:46
  • Reply Chrissy

    🙂

    Ich schaue eigentlich meist die gängigen Beauty-Gurus wie z. B. TiffanyD, Beauty Broadcast, Luxy Hair etc. Seltsamerweise schaue ich keine deutschen an. Da kriege ich die Krise… 😉

    26. August 2012 at 14:48
  • Reply Gabriella

    Dein Blog ist so toll *-*
    Könnte ihn mir echt dauernd anschauen!

    26. August 2012 at 14:50
  • Reply JayBee

    ich bin schon gespannt auf das rezept. sieht schon mal lecker aus.

    zu deinem kommi bei mir: du hast wohl recht… vllt hätte es nach einigen monaten schon probleme gegeben… mal schauen wann es sich bei mir zum guten wendet und sich meine welt mal wieder in die richtige richtung dreht.

    26. August 2012 at 14:53
  • Reply Erinnerungsverliebt

    Meine Kaputzinerkresse ist auch in die Höhe geschossen wie sonst was.
    Und auf ein mal war alles vorbei, wie wurde braun und hatte keine Lust mehr.
    Aber mit etwas Dünger wurde wieder alles gut 😀
    Momeantan muss ich sagen, verzweifel ich voll an meinem Basilikum, das will einfach nichts werden -.-
    Aber die viel Glück mit deinen Pflanzen 🙂

    26. August 2012 at 15:23
  • Reply kukuwaja

    Die Ananas Muffins mit Mohn und Buttermilch sehen toll aus und eine sehr interessante Kombination.

    Die Kräuter und Dein neue Tablett sind auch sehr schön.

    Die Kombination Melone und Banane als Milchshake werde ich auf jeden Fall auch mal ausprobieren. Klingt sehr verlockend. Danke für Deine lieben Zeilen.

    26. August 2012 at 15:24
  • Reply Lula

    oooh das klingt nämlich alles so super lecker und ich werd immer ganz verrückt wenn ich die bilder dazu sehe. in dir steckt eine richtige gourmetköchin. 🙂
    alles liebe

    26. August 2012 at 16:46
  • Reply Lary // Lary-Tales

    Ich bin gespannt wie meine werden 🙂 Freu mich schon drauf. Das Taplett ist wirklich sehr schön!! ♥

    Lary
    http://www.lary-tales.blogspot.de

    28. August 2012 at 08:15
  • Reply Anja - JusteCommeMoi

    Ich hab mir in Heerlen beide Kräuter-Varianten gekauft, sodass ich 6 Döschen auf der Fensterbank stehen habe. Eins hat sogar weiße Blüten bekommen sieht richtig schick und irgendwie zu schade zum Gebrauchen xD

    LG Anja

    28. August 2012 at 12:28
  • Reply Rebecca

    Hallo, ich sehe grad deinen alten Post… Ich hatte mir die Becher auch schon zweimal gekauft weil ich die Idee total genial fand 😀 Leider hatte ich jedesmal Schimmel in der Erde bevor auch nur ein Keimling durch kam 🙁 Habe von Freunden ähnliche Erfahrungen gehört, aber bei dir scheint es ja ganz gut zu klappen 😉 Hast du Sie dann letzendlich alle weg verputzt? 😉

    3. März 2013 at 09:38
  • Reply Recover Deleted Files By Name

    nice post!!!!!! haha !!!!!! yes

    18. März 2017 at 07:22
  • Leave a Reply