Follow:
Backen, Vegan

Zucchini-Tomaten Quiche

Quiche gehört zu meinen Lieblingsgerichten, egal in welcher Variante. Ich könnte sie mindestens einmal pro Woche essen. Heute habe ich das vierte Rezept aus meiner letzten Preview für euch. Denn die nächste Variante steht auch schon in den Startlöchern. Diese besticht mit viel Gemüse. Den Schinken kann man für die vegetarische Variante locker weglassen. Schmeckt genau so gut, wenn nicht sogar besser.
Zutaten
♦ 1 Rolle Blätterteig
♦ 1 Zucchini
♦ Tomaten
♦ 2-3 Lauchzwiebeln
♦ Kochschinken
♦ 1 Becher saure Sahne
♦ 2 Eier
♦ 150 g geriebenen Käse
♦ 1 EL Mehl
♦ Pfeffer
Zubereitung
Die Zucchini in Scheiben schneiden und noch einmal halbieren. Die Tomaten ebenfalls halbieren. Die Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden. Den Schinken klein schneiden.
Die Form einfetten und mit dem Blätterteig auslegen. 
Nun die Eier verquirlen, die saure Sahne dazu geben, rühren, das Mehl und den Käse hinzufügen, mit Pfeffer würzen.
Die Masse auf den Blätterteig geben und mit dem Gemüse und Schinken belegen, die Zutaten können etwas in die Masse eingedrückt werden. Die Quiche für ca. 30 Minuten bei 200°C in den Ofen geben.

Heute Mittag werde ich die Ananasmuffins mit Mohn und Buttermilch ausprobieren, wovon  ich letztens sprach. Mein Appartement muss ebenfalls aufgeräumt werden. Gegen Abend geht es dann wieder Richtung Fußballplatz. Ich bin wirklich stolz auf mich, was den Sport in dieser Klausurphase angeht. In den vergangenen Semestern tangierte das Sportprogramm immer gegen Null…
Backt ihr heute auch noch etwas Schönes?

Share:
Previous Post Next Post

Das könnte dich auch interessieren:

14 Comments

  • Reply keijtieloves

    Sieht sehr lecker aus :), eine Quice hab ich noch nie gehabt… Aber jetzt nach all deinen schönen Rezepten und leckeren Fotos wirds echt getestet 🙂

    26. August 2012 at 07:41
  • Reply carolin

    ich habe vor etwa 2 wochen auch eine quiche gemacht, aber leider war der boden nicht durch 🙁

    http://everythingblurry.blogspot.de/

    26. August 2012 at 07:46
  • Reply Sugarbaby

    Hallo,

    Das sieht wirklich absolut toll aus!
    Ich darf dir auch einen Award verleihen.
    http://gotosugarbabys.blogspot.de/2012/08/ich-habe-wieder-einen-liebster-blog.html

    Viele Grüße
    Sugarbaby

    26. August 2012 at 08:04
  • Reply Sine

    Dank dir sabber ich gerade meinen Bildschirm voll 😀
    Die sieht so herrlich lecker aus.
    Isst du deine Quiche eigentlich immer eher kalt oder bevorzugst du doch eher die "frisch-aus-dem-ofen"-Variante?
    Eine Quiche will ich auch schon länger mal backen 😉

    LG, Sine

    26. August 2012 at 08:26
  • Reply Zuckerwattewunderland

    Hmmm lecker ich liebe Quiche! 🙂

    26. August 2012 at 09:12
  • Reply Lary // Lary-Tales

    Oha, das sieht so lecker aus!! *-*
    Mir ist übrigens vor ein paar tagen erst aufgefallen das du ja auch Lesern meines Blogs bist (nachdem ich mir mal alle angeguckt habe)! Lass mal merh von dir lesen 😉

    Ich möchte das jetzt essen! ♥

    Lary
    http://www.lary-tales.blogspot.de

    26. August 2012 at 09:26
  • Reply Dreams and Cupcakes

    Ich werde nachher wohl noch Pfannkuchen machen 🙂

    26. August 2012 at 13:11
  • Reply Shiva

    Hmmmm, die sieht echt lecker aus! Die werde ich wohl spontag morgen machen 😀

    26. August 2012 at 14:29
  • Reply Shia

    Oh Gott, das muss ich unbedingt ausprobieren! Hab da jetzt vol Hunger drauf !!! :O

    26. August 2012 at 17:52
  • Reply Shia

    Hab die aus ner Supermarktkette names Dornseifer , weiss nicht ob es die bei Dir gibt? 🙂

    26. August 2012 at 17:55
  • Reply Shia

    Aus Siegen 🙂

    26. August 2012 at 18:01
  • Reply Sine

    Hier ist meine Antwort zu deiner Gegenfrage: http://ipanemainlove.blogspot.de/2012/08/nachgebacken-quiche.html

    Und kalt schmeckt die wirklich eeeeecht sehr gut *__*

    Vielen Dank für das tolle Rezept, werde nun ein paar Varianten ausprobieren 😉 Hatte gestern ein Food-Brainstorming mit meiner Mum 😀

    28. August 2012 at 18:01
  • Reply moni_♥

    ich will schon soooo lange ne quiche machen, aber diese form ist bei uns überall soooo teuer 🙁 kann man das auch in anderen formen machen? ich seh das überall immer mit dieser geringelten..

    Liebste Grüße moni_♥
    'Schmetterlingsparadies ♥

    29. August 2012 at 19:58
  • Reply ls-rezeptewelt

    Das sieht ja super lecker aus!
    Das Rezept werde ich auf jeden Fall mal ausprobieren,vor allem weil ich alles mit Tomaten und Zucchini liebe.. lecker! 🙂

    http://ls-rezptewelt.blogspot.de/

    3. Juni 2013 at 16:07
  • Leave a Reply