Follow:
Event

{ Event } Törtchenaufstand in Aachen

Gestern war ich im Schlaraffenland gewesen, oh ja! Bunt, süß und einfach wunderschön war es dort! Genauer gesagt, habe ich Aachens erste Pop Up Bakery einen Besuch abgestattet. Obwohl ich nicht sonderlich viel Zeit hatte, konnte ich mir dieses Spektakel nicht entgehen lassen! Die liebe Michaela hatte mich dazu eingeladen, danke noch einmal, ansonsten, hätte ich davon gar nichts mitbekommen! 
Als fleißige Blogleserin war mir der Begriff der Pop Up Bakery schon länger ein Begriff gewesen. Allerdings schlugen sie immer sonst wo, z.B. in Berlin, ihre Zelte auf, für mich auf die Schnelle unerreichbar. Das Prinzip, was sich dahinter verbirgt, ist ganz einfach. Anders als eine normale Bäckerei oder ein Cupcake-Café, haben PUBs kein festes Ladenlokal. Der Verkauf der Köstlichkeiten wird als Event inszeniert,  an wechselnden Orten und zu keinen festgelegten Terminen. Gebacken wird am heimischen Herd, also richtig HOMEMADE! Diese Faktoren machen so eine PUB zu etwas ganz Besonderem finde ich. Es ist nichts Alltägliches!
 
Victoria // Michaela // Jessica

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Aachens erste PUB wurde unter dem süßen Namen Törtchenaufstand von diesen drei Bloggerinnen ins Leben gerufen: Victoria, Michaela & Jessica. Was sie da gezaubert haben, könnt ihr gleich auf den folgenden Bildern bewundern. Alles sehr liebevoll dekoriert und präsentiert, richtig schön! Das Event fand in einer Tee Boutique in der Nähe des Doms statt. Eine bessere Location hätte es gar nicht geben können! Zu dem Gebäck konnte man auch direkt den passenden Tee probieren. Neben dem Knipsen der Fotos konnte ich auch noch ein paar kurze Worte wechseln, leider hatte ich wenig Zeit gehabt. Victoria und Michaela wollten ursprünglich auch zum Blogger Breakfast kommen, waren dann aber leider verhindert gewesen. Nun habe ich sie doch noch persönlich kennengelernt und es bestätigte sich erneut, Bloggerinnen sind einfach ein sympathischer Schlag von Menschen! 🙂
Nun folgt eine kleine Bilderflut! Bilder sagen in diesem kulinarischen Fall mehr als Worte und das Auge kann ja gewissermaßen auch „mit essen“. Außerdem könnte ich alles gar nicht so treffend in Worte verpacken, so toll wie alles war!
 
 
Die Auswahl war wirklich vorzüglich gewesen, am liebsten hätte ich ja gerne von Allem etwas genascht. Ein so großes Angebot machte mir die Entscheidung, was ich denn gerne probieren möchte, auch nicht wirklich leichter. Ich schaute hin und her, die Hugo Cupcakes (die in den grünen Förmchen) waren optische meine Favoriten gewesen. Letztendlich habe ich mich aber für einen Oreo-Choco Cheese Cake (puuuh waren das viele C’s hintereinander gewesen^^) entschieden. Dieser Cheese-Cake ist auch Victoriass Liebling gewesen und nachdem ich ihn verputzt habe, weiß ich auch wieso!!! Er war köstlichst gewesen und das aller Beste? Das Rezept dazu hat sie glücklicherweise auf ihrem Blog geteilt! Mit diesem Gaumenschmaus werde ich meine Partygäste nächste Woche auch beglücken und nicht nur die, sondern primär mich selbst. :DDD Viele der Rezepte könnt ihr übrigens auch auf den anderen Blogs finden! Für die ersten Kunden gab es auch noch süße kleine Goody Bags mit Papierförmchen, Topper, Streuseln und passendem Rezept! Ich hatte Glück und durfte eine mit nach Hause nehmen. 😀 
 
 
Ein wirklich schönes Projekt haben die Drei da auf die Beine gestellt, hoffentlich sind noch ganz viele Kunden gekommen und waren genauso begeistert wie ich gewesen und es gibt bald eine zweite Auflage des Törtchenaufstandes!
 
Weite Informationen zum Törtchenaufstand findet ihr HIER & HIER.

Share:
Previous Post Next Post

Das könnte dich auch interessieren:

19 Comments

  • Reply Anett

    Dein neuer Header sieht richtig toll aus 🙂

    14. Juli 2013 at 10:11
  • Reply Schinken.xoxo

    boaaaaa wie schön das alles ist 🙂

    14. Juli 2013 at 10:16
  • Reply Sooyoona

    Oh wow die Bilder bzw die Cupcake sehen soooo lecker aus 🙂 Da hätte ich mich wohl komplett überfressen! Das hört sich auf jeden Fall nach einer tollen Idee an, was sie da ins Leben gerufen haben.

    liebe Grüße

    14. Juli 2013 at 10:51
  • Reply Christinamachtwas

    Ohje, die Sachen sehen ja alle so gut aus… Da könnt ich mich auch nicht entscheiden. Gibt´s sowas auch in Kassel? Ist warscheinlich wieder nicht groß genug. -.-' Super tolle Idee!

    LG
    Christina

    14. Juli 2013 at 11:23
  • Reply bettina.kr

    Wow das ist ja echt ein tolles Projekt! Und die Gebackenen Sachen sehen ja so lecker und wunderschön dekoriert aus. Da wäre ich auch gerne gewesen… und so eine Goody Bag hätte ich auch gerne 🙂

    Liebe Grüße
    Bettina
    Homemadeandbaked.blogspot.de

    14. Juli 2013 at 11:53
  • Reply Michaela

    Liebe Marie,

    auch hier nochmal ganz lieben Dank für deinen wunderbaren Bericht und die Hammerfotos<3. Ich bin richtig gerührt :-). Und es hat mich wirklich riesig gefreut, dass du dir trotz der kurzfristigen Einladung die Zeit genommen hast vorbeizukommen. ,

    Ich hoffe wir sehen uns bald mal wieder,
    ganz liebe Grüße,
    Michaela

    P.S.: Und nochmal sorry wegen der Namensverwechslung *schäm*, das war der Stress und das Alter 😉 :-D.

    14. Juli 2013 at 11:56
  • Reply Jana

    Das sieht ja mal toll aus! Von solchen PUBs habe ich auch schon einmal gehört, aber wie bekommt man das denn dann richtig mit, wenn man nicht zufällig da einen kennt?^^

    14. Juli 2013 at 12:38
  • Reply JayBee

    aaah wundervoll

    14. Juli 2013 at 16:49
  • Reply Sarah ♡

    Ohh maaaan wie cool und lecker und toll und ach!!!! Und ich war nicht da :((

    14. Juli 2013 at 17:04
  • Reply Beauty Butterflies

    Was für ein tolles Konzept! Und so köstliche Cupcakes

    14. Juli 2013 at 17:23
  • Reply Judy

    wahhhhh das ist ja wie im 7. Himmel! Richtig toll 🙂

    14. Juli 2013 at 17:48
  • Reply amberemotion

    alles ist bezaubernd 🙂

    14. Juli 2013 at 18:04
  • Reply Madline

    Ich möchte bitte einmal alles kosten, uiui schaut gut aus!

    14. Juli 2013 at 19:34
  • Reply stehrumchen

    Was so etwas tolles in Aachen und dann ist das doch glatt an mir vorbei gegangen 🙁 Wunderbare Bilder hast du da mitgebracht. Wunderbares Event, hoffentlich hab ich auch einmal die Möglichkeit an einer PUB teilzunehmen. Liebste Grüße Nina

    14. Juli 2013 at 20:02
  • Reply Laura Lee

    Ich hab dich getaggt. 🙂

    14. Juli 2013 at 22:12
  • Reply Jenni/Fynni

    Wie toll die Cupcakes aussehen! Vor allem gibts ja echt wahnsinnig tolle Förmchen. Vielleicht kommen die drei ja auch mal in meine Ecke… mal schauen. 😀

    Übrigens gefällt mir dein neues Design echt gut! Wirkt viel aufgeräumter. Hach, das erinnert mich daran, dass ich schon seit Ewigkeiten mein Design ändern will und es einfach nicht schaffe… Inspiration, wo bist du?

    15. Juli 2013 at 05:56
  • Reply Vicci Toria

    Dein Bericht ist so toll geworden <3 Ganz lieben Dank dafür!
    Ich habe mich gefreut, dass du da warst und ich die Autorin des tollen Blogs einmal live erleben konnte 😉

    Liebe Grüße und eine schöne Woche! Victoria

    15. Juli 2013 at 09:04
  • Reply Leeri

    Oh toll, zu so etwas möchte ich auch gerne hin..:D nur habe ich auch noch nie von sowas bei mir gehört 🙂
    Aber die Leckereien sehen ja vorzüglich aus!

    21. Juli 2013 at 19:55
  • Reply Aurelia ❤ mycupcakequeen

    Wow! Das war sicherlich wirklich toll! Schade, dass ich nicht da war…
    Die Bilder sind echt toll und verursachen ein Kitzeln bei mir, ganz schnell selbst so etwas zu backen.
    Alles sieht wirklich so lecker und mit Liebe zu- und vorbereitet aus!
    Liebe Grüße,
    Aurelia

    27. Juli 2013 at 20:33
  • Leave a Reply