Follow:
Breakfast, Dessert

Lake Arrowhead Country Club Buttermilk Pancakes

Kleider machen Leute und gute Rezeptnamen laden zum Nachmachen ein? Na ja, nicht ganz, obwohl der Name schon nach einem vorzüglichen Gaumenschmaus klingt, hätte ich dieses Rezept eher nicht ausprobiert, da es kein Bild dazu gab… (in dieser Hinsicht handhaben es sicherlich viele von euch ähnlich oder?) Dank der absoluten Empfehlung eines Kumpels (Merci dafür nochmal! ;)), diese Pancakes wurden fast in den Himmel gelobt, musste ich sie dann natürlich auch ausprobieren und wurde nicht enttäuscht! 
 
 
Zutaten
♦ 125 g Mehl
♦ 1 TL Backpulver
♦ 1/2 TL Natron
♦ 1/2 TL Salz
♦ 1 EL Zucker
♦ 1 Ei (L)
♦ 1 EL neutrales Öl
♦ 300 ml Buttermilch
♦ Öl zum Braten♦ Ahornsirup
♦ Speisesirup
Zubereitung (9 Stück)

1. Die trockenen Zutaten miteinander vermischen.
2. Das Ei schaumig schlagen.
3. Als nächstes alle Zutaten miteinander verrühren.
4. In eine beschichtete Pfanne etwas Öl geben und die Pancakes portionsweise pro Seite 3-4 Minuten ausbacken.
5. Fertige Pancakes bei Bedarf zum Warmhalten mit Alufolie abdecken.

Die Mengenangabe bezieht sich auf  etwa untertassengroße Pancakes.
Dazu schmeckt Ahornsirup oder anderer Speisesirup!

 

         
 
… mal ein ganz kleines behind the scene …

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Das Beste an diesen Pancakes war, dass sogar der erste, der die Pfanne verließ, schon richtig appetitlich aussah. Normalerweise wird die erste Ladung ja eher… ihr wisst schon?^^ Die Konsistenz war perfekt und was noch besser war, sie lagen gar nicht schwer im Magen, so wie manch anderes Rezept. Meine Schwester und ich haben die Pancakes mit dem Hamburger Hellen Speisesirup von Hellmi gegessen. Auch hier kann ich eine Empfehlung aussprechen. Nicht zu süß, leichte Karamellnote – passte perfekt! Ich habe ihn bei EDEKA gefunden, ob es ihn südlich der Elbe auch gibt, weiß ich leider nicht.^^
 
Ansonsten heißt es für mich nur noch dreimal Schlafen, dann geht die große Reise los!
 
Habt einen guten Start in die Woche!
 
 
Falls ihr noch bei der Espresso-Verlosung teilnehmen möchtet, 
dann schaut mal HIER vorbei! Bis heute Abend 20:00 Uhr habt ihr noch Zeit.
 

Share:
Previous Post Next Post

Das könnte dich auch interessieren:

11 Comments

  • Reply Blair

    mhh, lecker!
    mermacid.blogspot.com

    7. Oktober 2013 at 04:43
  • Reply LoveYourEgo

    Die sehen so fluffig aus! Ich liebe warme, süße Speisen 😀
    http://love-your-ego.blogspot.de

    7. Oktober 2013 at 08:00
  • Reply Julia

    Oh lecker 🙂 Ich liebe Pancakes, aber mit Buttermilch habe ich sie noch nie gemacht ^.^ Bisher hatte ich auch noch keinen Ahornsirup gefunden, aber vielleicht probiere ich es mal mit dem Speisesirup…

    7. Oktober 2013 at 09:47
  • Reply Miss.Tammy

    Mhh Pancakes gehen immer! Und mit Buttermilch arbeite ich eh unglaublich gern.

    7. Oktober 2013 at 10:33
  • Reply Saritschka

    Wow, die sehen ja wirklich richtig gut aus! So ein Rezept habe ich noch nie ausprobiert – bei mir gab's bisher nur ganz klassische. 🙂 Danke für die Inspiration! 🙂

    Liebe Grüße,
    Sara.

    7. Oktober 2013 at 12:40
  • Reply Annika W.

    Die sehen ja mal mega yummy aus! 🙂 Dieses Rezept kommt mir mehr als gelegen, wollte morgen mal was ausgefalleneres als Rührei zum Frühstück machen 😀

    Liebe Grüße, Annika
    theJournalite.blogspot.de

    7. Oktober 2013 at 14:27
  • Reply Claudia

    Die sehen wirklich sehr lecker aus. Das Rezept habe ich mir gleich mal gespeichert. 🙂

    7. Oktober 2013 at 16:41
  • Reply Melia Pink

    Hey 🙂

    ich möchte dir schnell mein neues Projekt vorstellen. Und zwar hat es mich früher immer geärgert, dass ich nie Blogs aus meiner Umgebung gefunden habe bzw dass es keine Liste über Blogs nach Städten sortiert gab.
    Habe diese Idee nun einmal selber in die Hand genommen und sortieren nun alle Blogs, die sich eintragen möchten, nach den jeweiligen Städten.

    So finden Blogs andere Blog aus ihrer Umgebung oder sogar direkt aus der Nähe.

    Vielleicht bist du ja auch interessiert an dem Projekt und hast Lust mitzumachen 🙂
    Wenn du Lust hast schau mal hier vorbei: http://bigcitynet.blogspot.de/

    Liebe Grüße <3

    7. Oktober 2013 at 17:13
  • Reply Jenni/Fynni

    Die Pancakes sehen suuuper lecker aus! 🙂

    Und ich wünsch dir vorsorglich schonmal eine gute Reise!! Komm wohlbehalten wieder. 🙂

    8. Oktober 2013 at 18:03
  • Reply Elisabeth-Amalie

    Da habe ich jetzt total Appetit drauf. Ich muss das Rezept direkt am Wochenende mal ausprobieren, tausend Dank. ♥

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    9. Oktober 2013 at 18:41
  • Reply FLIEDERMAEDCHEN

    Sieht das lecker aus <33

    10. Oktober 2013 at 10:55
  • Leave a Reply