Follow:
Lifestyle

[HAPPY HOME] Duftkerzen und mein TK MAXX Einkauf

Heute bleiben wir zu Hause! Seit Tagen folgt eine Sturmwarnung der nächsten und man muss beim Joggen Angst haben in die Saale gepustet zu werden… Okay, ganz so schlimm war es gestern nicht, schließlich hatte man sich über die Feiertage ja genügend Kampfgewicht angefuttert, aber gegen eine Windfront anzulaufen macht auch nicht wirklich Spaß. Immerhin konnte die Windbreaker-Laufjacke endlich einmal zeigen, was sie kann! XD
Mit HAPPY HOME möchte ich eine neue Reihe auf dem Blog einführen in der ich (am liebsten wöchentlich) Schönes für ein gemütliches Zuhause zeigen möchte. Denn was meine Wohnung betrifft, da fehlt noch immer allerhand. Also nehme ich euch quasi auf eine kleine Einrichtungsreise mit und kann später selber noch einmal sehen, wie sich alles Stück für Stück entwickelt hat. 
Den Anfang machen Duftkerzen und alles was sonst noch gut riecht. Außerdem möchte ich euch mein neues Lieblingskleidungsstück vorstellen, das schon ewig auf der Wunschliste gestanden hatte. Ich sage nur „it’s so fluffy!“

 

 {Home Signature von Airwick}
 
{Sinnliche Lotusblüte}
Spricht man von Duftkerzen, denken die Meisten sicherlich erst einmal an Yankee Candles. Ich bin auch ein Fan dieser Marke, doch ein großes Manko ist einfach der Preis. Deshalb schaue ich mich immer wieder gerne anderweitig um und entdeckte letztens bei dm die Home Signature Kerze von Airwick. Leider gab es nur zwei Duftrichtungen, doch das sollte nicht weiter stören, denn die sinnliche Lotusblüte duftet göttlich und das schlichte Design sagt mir ebenfalls zu! Für das Gläschen (147 g) zahlt man um die 4 Euro, was ich in Ordnung finde. Ein 104 g schweres Glas von Yankee kostet fast das Dreifache, aber was die Duftrichtungen angeht, habt ihr da natürlich viel mehr zur Auswahl.

 

{Duftstäbchen von Rossmann}
Für eine angenehme Atmosphäre im Bad habe ich mir Duftstäbchen von Rossmann geholt. Auch hier griff ich zu einem simplen Design aus Glas und Holz. An zu viel Schnick Schnack und Schnörkelei würde ich mich einfach zu schnell satt sehen. Den Duftspender kann man immer wieder nachfüllen, was ich sehr praktisch finde! Ebenso können die Holzstäbchen ausgetauscht werden. Was die aktuelle Duftrichtung betrifft, bin ich mir nicht mehr sicher, es geht aber in die gleiche Richtung wie die die Lotosblüte.

 

{Sprudelbad von Dresdner Essenz}
Wir bleiben im Bad. Bei meinem letzten Drogeriebesuch entdeckte ich diese hübsche Verpackung. Oh, eine Orchidee ist drauf? Muss ich haben! Das Sprudelbad roch vielversprechend und ich bin schon gespannt, wie das Badewasser sich verhalten wird. Und falls ich demnächst an einem LUSH vorbei laufen sollte (in Halle gibt es keinen), möchte ich mir eine von diesen hochgelobten Badekugeln holen. Die sollen ja besonders toll sein und das Wasser hübsch färben und und und!^^

 

{Bademantel von Peaches & Dreams}

 

 
Wie im letzten Post schon angedeutet, habe ich mir bei TK MAXX nicht nur ein Blog-Notizbuch zugelegt, sondern auch einen Bademantel und zwar den aller aller kuscheligsten! Einmal angelegt, möchte ich ihn nie wieder ablegen! So ein Mäntelchen stand schon ewig auf der Wunschliste. Meine Beste hat nämlich auch einen und wie es bei geschwisterähnlichen Konstellationen halt so üblich ist, wollte | brauchte ich UNBEDINGT auch einen!!
Ebenfalls durch meine Beste darauf gekommen: Pyjamahosen. 
War ich vorher mehr die Jogginghosenchillerin, mache ich es mir seit Neustem in solchen Hosen bequem. Diese hier habe ich auch bei TK entdeckt und sie musste einfach mit! Das Schwalben- und Rosenmuster hätte ja schon ausgereicht, aber schaut euch mal das Band dazu an!

 

{Pyjamahose von Arabella & Addison}
Auf der Suche nach der passenden Knopfzelle für meine Polar Pulsuhr schaute ich auch im Müller vorbei. Was die Knopfzelle betraf, ohne Erfolg, die gabs dann im Saturn, doch entdeckte ich bei Müller ein Regal mit Yankee Candles. Damit wären wir auch wieder beim Anfangsthema – Duftkerzen. Ich schnupperte mich ein wenig durch und entschied mich dann für eine Tarte, preislich habe ich für den Vanilla Cupcake (1,79 Euro) auch ein Schnäppchen gemacht, kosteten die anderen Sorten doch 1,99 Euro, was im Vergleich zu anderen Läden wiederum immer noch recht günstig ist! Also falls ihr mal an Yankees schnuppern wollt, könnt ihr ja mal im Müller vorbei schauen. Ob es sie in jeder Filiale gibt, kann ich leider nicht sagen.

 

 
{ Yankee Candle – Vanilla Cupcake Tarte}
In diesem Sinne wünsche ich euch einen duften Sonntag! 
Was habt ihr Schönes vor?
Stürmt es bei euch auch so?

Share:
Previous Post Next Post

Das könnte dich auch interessieren:

7 Comments

  • Reply DaniB001

    Dr Bademantel sieht wirklich sehr kuschlig aus 🙂

    11. Januar 2015 at 07:50
  • Reply Fashionqueens Diary

    Ich liebe Duftkerzen auch total und habe da auch meine Favoriten gefunden – die Duftteelichter von Ikea. Ich finde die zum einen vom Preis unschlagbar und wenn ich ehrlich sein soll, finde ich, dass die nicht besser oder schlechter riechen als andere Duftkerzen auch. Ich liebe jedoch auch meine Öllampe. Es gibt so tolle Duftöle, die ebenfalls preislich absolut erschwinglich sind und auch eine riesige Duftvielfalt bieten. Vielleicht ist auch das was für dich?

    11. Januar 2015 at 08:45
  • Reply Ich bin dann mal kurz in der Küche

    Hallo liebe Marie,

    Im Nova Eventis oder in Leipzig gibt es einen Lush 😉 Und jaaa die Badekugeln sind toll. Am besten man geht kurz nach Weihnachten oder Ostern zu Lush, denn dann gibt es alle Aktionsprodukte 50% billiger.

    Viele Grüße,
    Maria

    11. Januar 2015 at 11:28
  • Reply Beauty Butterflies

    Sehr schöne Sachen – und vor allem auch wunderschöne Bilder! Die Pyjamahose hätte ich wohl auch mitgenommen 🙂

    11. Januar 2015 at 17:39
  • Reply Natalia Anna ✿

    schöne Sachen 🙂 Hast du Lust auf eine gegenseitige Blogvorstellung?

    http://www.thingsyouremember.de

    11. Januar 2015 at 20:34
  • Reply Jenni Ko

    Ich hab auch nen superflauschigen bademantel! 😀 nur so schön wie deiner ist er nicht. ^^

    12. Januar 2015 at 17:58
  • Reply Kim Nora

    Finde den auch schön, bin sowieso Fan von Essie-Lacken, kann gar nicht genug davon bekommen, auch wenn meine Essiesammlung sich erst auf 16 Lacke beschränkt. 🙁

    Finde die Idee mit der Blogreihe super, bin schon sehr gespannt! 🙂
    Wir haben im Badezimmer auf Duftstäbchen stehen, die nach Vanille duften und im jeden Raum hat meine Papa "Sprühduft" aufgestellt, der in gewissen Zeitabständen frischen Duft (im Moment noch: Zimt) versprüht. Riecht super und ist gut versteckt, sodass man den gar nicht bemerkt 🙂 Ich liebe sowieso alles, was gut riecht!
    Der flauschige Bademantel gefällt mir auch sehr, wie du sehen konntest, habe ich mir auch einen neuen gekauft, mit dem ich jetzt abends immer sitze, weil er einfach so gemütlich ist.

    Bei uns ist es auch super stürmisch gewesen die letzten Tage .. Bin auch kaum rausgegangen, weil mir das vieeeeel zu kalt war. Bin froh das sich das gelegt hat 🙂

    http://sheslifestyle.de.vu

    18. Januar 2015 at 18:45
  • Leave a Reply