Follow:
Cake

[Cake Classics] Käse-Sahne Torte

Eine Torte oder einen Kuchen habe ich schon länger nicht mehr gebacken. In Thailand gab es keinen Ofen und zurück in Deutschland hatte ich bisher einfach keine rechte Muße dafür gehabt. Jetzt, wo Besuch da ist, lohnt es sich auch wieder etwas größeres zu servieren. Beim Blick ins heimische Buchregal sprang mir DIESES Exemplar wieder ins Auge. Fix durchgeblättert und es stand ziemlich schnell fest, dass es die Käse-Sahne Torte sein musste. Zubereitet mit Magerquark und Zitronensaft – klingt doch fast nach einem echten Fitnesskuchen – wären da nicht noch der Zucker und die Sahne. XD
 
Käse-Sahne-Torte
Portionen 12
Bewertung
Ausdrucken
Zutaten
  1. 150g weiche Butter
  2. 150 g Zucker
  3. 1 Pck. Vanillezucker (z.B. von Ruf, der ist echt gut!)
  4. 1 Prise Salz
  5. 3 Eier (M)
  6. 150 g Mehl
  7. 1 TL Weinsteinbackpulver
Zubereitung
  1. Den Ofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Backform mit Backpapier auslegen.
  2. Butter, Zucker, Vanillezucker und Salz cremig rühren.
  3. Die Eier nach und nach dazu geben, solange rühren bis eine gebundene Masse entstanden ist.
  4. Mehl und Backpulver miteinander vermischen, zur Eiermasse geben und nur ganz kurz alles verrühren.
  5. Den Teig in die Form füllen und 25-30 Minuten backen. (Unteres Drittel)
  6. Den abgekühlten Boden in der Mitte teilen, die obere Hälfte in 12 Stücke schneiden.
Anmerkungen
  1. Zutaten für eine 26er Springform
SHELIKES http://shelikes.de/
 
Habt einen schönen Sonntag!
 Bei uns gibt es Torte zum Frühstück und bei euch so?^^

Share:
Previous Post Next Post

Das könnte dich auch interessieren:

10 Comments

  • Reply WunschGlück

    Oh, ein Stück Torte zum Frühstück würde ich wohl auch nehmen 😀

    Käse-Sahnetorte gehört eh zu meinen absoluten Lieblingskuchen! Bisher habe ich noch keine selbst gemacht, aber wenn mal wieder der Heimatbesuch bei meinen Eltern ansteht, dann kann ich mich stets auf ein leckeres Stück freuen 🙂

    Lieben Gruß
    Corinna

    23. August 2015 at 08:02
  • Reply Maja

    Ahhhh, sieht das gut aus!
    Käse-Sahne-Torten sind ja sowieso genial, ich liebe sie einfach! 🙂

    23. August 2015 at 09:05
  • Reply Janne von meeresrauschen

    Mhmm das sieht wirklich lecker aus. Also ich bin der Meinung, Kuchen kann man immer essen – auch zum Frühstück 😉

    Aber auf jeden Fall sollte es dann kein "Fitness-Kuchen" sein. Wenn schon, denn schon – so ein Kuchen ohne Kalorien KANN doch einfach nicht schmecken…

    Viele Grüße,
    Janne von meeresrauschen

    23. August 2015 at 09:22
  • Reply charlotte

    Yummy, die sieht aber lecker aus. Ich mag Käsekuchen (oder auch -torte) ja total gerne, gerne auch kombiniert mit ein bisschen Obst (Himbeeren! Lecker!)
    Ich brauch heute auch noch unbedingt ein Stück Kuchen 🙂
    GLG und einen schönen Sonntag!
    Charlotte

    23. August 2015 at 10:00
  • Reply Beauty Butterflies

    Mhhh – lecker sieht der aus! Kuchen zum Frühstück ?! Why not 🙂

    23. August 2015 at 15:27
  • Reply Franzi

    Ich liebe Käsekuchen – tolles Rezept! Danke dafür!
    Liebe Grüße

    24. August 2015 at 11:08
  • Reply Talkasia

    bei uns fordern sie regelmäßig einen kuchen bei der arbeit – und ich denke ich weiß, was ich als nächstes mache 😀

    24. August 2015 at 17:54
  • Reply Beauty Mango

    ahhh ich hab schon ewig keine selbstgemacht Käse-Sahne-Torte mehr gegessen, dabei liebe ich sie!

    25. August 2015 at 09:50
  • Reply Judy

    oh die sieht echt superlecker aus 🙂

    6. September 2015 at 20:45
  • Reply Charles Mayor

    Hallo!!!

    Brauchen Sie finanzielle Hilfe?
    Haben Sie die Bank weigern Sie sich Darlehen von ihnen?
    Sind Sie in der Schuld und möchten Ihre Rechnungen bezahlen?
    Bewerben Sie sich jetzt für alle Arten von Darlehen und Geld dringend!

    * Unsere Kredite sind erschwinglich und garantiert
    * Darlehensbetrag von $ 5.000 bis $ 5.000.000
    * Der Zinssatz beträgt 3%

    Kontaktieren Sie uns jetzt per E-Mail: (Eloansfinancelenders@hotmail.com)

    Mit freundlichen Grüßen
    E-Darlehen INC

    17. Oktober 2016 at 19:36
  • Leave a Reply