Follow:
Pasta

Köstliche Sommerpasta mit Zitronenhähnchen, Brokkoli und Ricotta

Kochzeitschriften hatte ich schon länger keine mehr gekauft, schafft man es doch kaum all die Rezepte wirklich nachzukochen. Vor Kurzem hatte mir Das Kochrezept Team bei Twitter Bescheid gegeben, dass es ihr Magazin neuerdings auch als E-Paper gibt. Da ich die Hefte immer ganz gerne mochte, habe ich mir natürlich auch das neue E-Paper angeschaut. Die digitale Ausgabe kostet 99 Cent und ist für das iPad im Zeitungskiosk erhältlich. 
Die aktuelle Ausgabe ist wieder gelungen (es gibt Zucchini- und Salatrezepte!!) und gefiel mir erneut gut, so gut, dass ich direkt etwas daraus nachkochen musste. 
 
KÖSTLICHE SOMMERPASTA MIT ZITRONENHÄHNCHEN, BROKKOLI UND RICOTTA
Portionen 4
Drucken
Zutaten
  1. 1 Brokkoli
  2. 500 g Nudeln
  3. 1 Schalotte
  4. 400 g Hähnchengeschnetzeltes
  5. Olivenöl
  6. 2 Bio-Zitronen
  7. Gemüsebrühepulver
  8. 250 g Ricotta
  9. Salz & Pfeffer
Zubereitung
  1. Brokkoli waschen und in Röschen schneiden.
  2. Die Nudeln kochen, 5 Min bevor sie gar sind, die Brokkoliröschen dazu geben. Danach das Wasser abgießen.
  3. Schalotte würfeln und in Öl anbraten. Das Hähnchen dazu geben.
  4. Eine Zitrone gut abwaschen und die Schale abreiben. Den Saft beider Früchte auspressen.
  5. Zitronensaft, -schale und Ricotta zum Hähnchen geben. Mit Gemüsebrühepulver, Salz und Pfeffer abschmecken. Eventuell etwas Wasser dazu geben.
  6. Nudeln und Brokkoli dazu geben und gut vermischen.
SHELIKES http://shelikes.de/

 

 

 

Für mich als Ricotta-Liebhaberin war dieses Rezept einfach perfekt gewesen. Die Nudeln schmecken dank der Zitronen wunderbar frisch und fruchtig. Das Rezept hat ganz großes Immer-Wieder-Koch-Potenzial bei mir!
 
Viel Spaß beim Nachkochen!

Share:
Previous Post Next Post

Das könnte dich auch interessieren:

8 Comments

  • Reply Anne K.

    Liebe Maria,

    der Salat sieht richtig gut aus. Ich habe direkt Lust, mir eine Portion Nudeln zu kochen – für mich allerdings ohne Hühnchen. 🙂

    Hab noch einen schönen Sonntag.

    Ganz liebe Grüße
    Anne von Frisch Verliebt

    Ich freue mich über einen Besuch:
    http://www.frisch-verliebt.blogspot.de

    2. August 2015 at 15:26
  • Reply Maja

    Sieht seeehr sehr lecker aus und wird definitiv irgendwann mal ausprobiert! 🙂

    2. August 2015 at 15:51
  • Reply Stern im Wunderland

    Tolle Bilder und leckeres Rezept. Das kommt auf meine To Do! Ricotta esse ich ohnehin viel zu selten… LG

    2. August 2015 at 18:02
  • Reply Judy

    Pasta und Brokkoli zusammen kann man immer essen! Sehr lecker 🙂

    3. August 2015 at 11:44
  • Reply Sarah ❤

    Ohh wie lecker!!

    3. August 2015 at 14:10
  • Reply Stephanie Lara Ste

    Oh das sieht super-lecker aus. Muss ich unbedingt auch mal probieren. Danke dir für das Rezept. 🙂
    Liebe Grüße
    Lara von lifesayshello.com

    10. August 2015 at 21:02
  • Reply Lisa Marie

    Das hört sich wirklich lecker an und sieht auch gut aus! 🙂

    11. August 2015 at 17:23
  • Reply Penne mit Zitronenhähnchen, Brokkoli und Ricotta | PASTAMANIAC

    […] auf Pinterest, und so habe ich erstmal in meinen Boards gestöbert und bin fündig geworden. Von SHELIKES hatte ich die Penne mit Zitronenhähnchen, Brokkoli und Ricotta abgepinnt, alle Zutaten waren […]

    31. August 2016 at 11:23
  • Leave a Reply