Follow:
Lowcarb, Veggy

Gefüllte Champignons „Caprese“ [Lowcarb & Veggy]

Tomate + Mozzarella + Basilikum = Caprese 
Caprese + Pilze = Liebe 
Dazu ein wenig Balsamico-Creme und schon bin ich glücklich. Ein Rezept für gefüllte Champignons gab es bereits HIER. Heute serviere ich euch das Gericht ganz ohne Fleisch und ich kann euch sagen, es ist mindestens genauso lecker wie die Variante mit Speck.
 
Gefüllte Champignons "Caprese"
Eine schmackhafte Lowcarb Mahlzeit
Drucken
Zutaten
  1. Champignons (möglichst große Exemplare)
  2. Tomaten
  3. Mozzarella
  4. Olivenöl
  5. Basilikum
  6. Pfeffer & Salz
  7. Balsamico-Creme
Zubereitung
  1. Den Ofen auf 180°C vorheizen.
  2. Pilze putzen, Stiele entfernen.
  3. Tomaten waschen, klein würfeln, mit Olivenöl, Basilikum, Salz und Pfeffer würzen.
  4. Mozzarella klein schneiden.
  5. Die Pilze mit den Tomaten füllen und mit Mozzarella belegen. Für 20-30 Minuten im Ofen backen.
  6. Die fertigen Pilze mit Balsamico-Creme beträufeln.
SHELIKES http://shelikes.de/

Guten Appetit 
 
 

Share:
Previous Post Next Post

Das könnte dich auch interessieren:

9 Comments

  • Reply Ella Loves

    Ich liebe gefüllte Champignions. Das sieht wirklich super, super, super lecker aus <3

    Liebe Grüße, Ella
    http://www.ellaloves.de

    9. September 2015 at 06:57
  • Reply anncathrin

    Die sehen himmlisch aus. Leite ich gleich an einen Freund weiter! LG Ann Cathrin xx

    9. September 2015 at 11:07
  • Reply Mia

    Mhhhhm, die Pilze sehen absolut köstlich aus. Gefüllte Champis gibt's bei uns ja öfter. Aber mit Caprese-Füllung? Nööö. Also, wird ausprobiert <3
    Liebe Grüße zu dir, Mia

    9. September 2015 at 12:34
  • Reply fashionleaderandkitchenhero

    Das sieht so lecker aus, davon hätte ich nun gerne eine Portion! Ich muss mir unbedingt mal wieder welche machen.

    Liebe Grüße, Lisa
    von http://fashionleaderandkitchenhero.blogspot.de/

    9. September 2015 at 17:09
  • Reply Emilie

    Danke für die Inspiration 🙂 Das klingt easy und seeeehr lecker!
    Liebste Grüße

    9. September 2015 at 21:35
  • Reply Jenni Ko

    Hmmm, das sieht echt richtig lecker aus!

    10. September 2015 at 04:54
  • Reply Lady-Pa

    oh wie lecker! das mache ich jetzt villeicht an der geburtatsgfeier von meinem freund

    Lady-Pa

    10. September 2015 at 08:01
  • Reply Carina Wilken

    Ich habe die Pilze in muffinförmchen gegeben, so konnte ich sie richtig überladen und es war nicht schlimm, dass der mozzarella übergelaufen ist
    außerdem habe ich anstatt öl und balsamico bei manchen Pilzen pesto verwendet

    5. November 2015 at 13:57
  • Reply data recovery software windows 10

    haha !!!!!! yes

    18. März 2017 at 07:13
  • Leave a Reply