Follow:
Cake

[Nachgebacken] Yvonnes Apfel-Schmand-Torte

Städtetrips sind einfach wunderbar! Ganz besonders, wenn man die Mini-Reise mit einem Besuch lieber Freunde oder Verwandte verknüpft. So war ich dieses Wochenende wieder einmal in unserer Hauptstadt. Habe dort Currywurst geschlemmt, das Festival of Lights und das neue Programm von Markus Maria Profitlich angeschaut. Rundum ein sehr schönes Wochenende im Kreise der Familie. 

When in Berlin … Currywurst! #citytrip #berlin #travel #weekend #weekendtrip #snack #fries #iphoneonly

A post shared by Tanja Marie (@shelikes.de) on


Zum süßen Abschluss des Wochenendes möchte ich noch ein Rezept für köstliche Apfel-Schmand-Torte mit euch teilen. Gesehen habe ich diese Leckerei bei Yvonnes Instagram-Feed und ich wusste sofort, dass ich sie nachbacken muss. Ich liebe Äpfel und ich liebe Schmand und wir haben Herbst, also absolute Apfelkuchen & Co. Zeit. Das Originalrezept habe ich etwas abgeändert, ganz so süß musste es bei mir nicht sein und ganz so groß auch nicht. 

Apfel-Schmand Torte
Portionen 8
Die Zutaten sind für eine 20er Springform.
Drucken
Zutaten
  1. Boden
  2. 175 g kalte Butter in Stücken
  3. 100 g Zucker
  4. 200g Mehl
  5. 1 TL (Weinstein-)Backpulver
  6. 1 Ei
Füllung
  1. 3 säuerliche Äpfel z.B. Elstar
  2. Saft einer 1/2 Zitrone
  3. 250 ml Apfelsaft
  4. 1 Packung Vanille-Puddingpulver
Guss
  1. 200 ml Sahne
  2. 1 Pck. Vanillezucker
  3. 1 Pck. Sahnesteif
  4. 100 g Schmand
  5. 2 TL Zimtzucker
Zubereitung
  1. Die Springform einfetten oder mit Backpapier auslegen.
  2. Die Zutaten für den Boden zu einem glatten Mürbeteig verkneten. Anschließend den Teig in die Springform drücken und einen Rand hochziehen. Die Backform in den Kühlschrank stellen.
  3. Währenddessen die Äpfel schälen, entkernen und in Stücke schneiden. Mit dem Zitronensaft beträufeln.
  4. Den Backofen auf 200°C vorheizen.
  5. Apfelsaft mit Puddingpulver verrühren und aufkochen. Sobald die Masse andickt, die Apfelstücke dazu geben und abkühlen lassen.
  6. Die Apfelmasse auf dem Teig verteilen und 35-45 Minuten backen. Den Kuchen vollständig abkühlen lassen.
  7. Sahne mit Vanillezucker und Sahnesteif steif schlagen, den Schmand unterheben und auf dem Kuchen verteilen.
  8. Zum Schluss mit Zimtzucker bestreuen.
  9. Den Backofen auf 200°C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Eine Springform (26cm) fetten oder mit Backpapier auslegen. Den Teig ausrollen und in Form legen. Dabei einen Rand hochziehen. Die Apfel-Pudding-Masse auf dem Mürbeteig verteilen und auf mittlerer Schiene (auf einem Backblech) ca. 45 Minuten backen.
  10. Aus dem Ofen holen und vollständig abkühlen lassen. Kurz vor dem Servieren, die Sahne mit Zucker und Sahnefest steif schlagen. Schmand unterheben und auf dem Kuchen verteilen. Mit Zimt & Zucker bestreuen und servieren.
Anmerkungen
  1. Ihr benötigt nicht die ganze Menge des Mürbeteiges. Den Rest des Teiges könnt ihr einfrieren.
Adapted from Experimente aus meiner Küche
SHELIKES http://shelikes.de/
apfel_schmand_torte_baking_shelikesde_03

apfel_schmand_torte_baking_shelikesde_02

Share:
Previous Post Next Post

5 Comments

  • Reply Beauty Butterflies

    Mhhh… der sieht gut aus! Und schmeckt sicherlich auch göttlich! Gut, dass ich heute eine Waffel hatte, sonst hätte ich jetzt süße Gelüste ^^

    16. Oktober 2016 at 20:42
  • Reply Beauty Mango

    mhhh davon hätte ich jetzt gern ein Stück! Sieht richtig lecker aus!

    17. Oktober 2016 at 12:10
  • Reply Marek

    Das ist sicher nicht so gemeint, dass der Kuchen nach dem die Schmand-Sahne und Zimtzucker drauf ist, nochmal 46 Minuten gebacken werden soll???

    17. Oktober 2016 at 12:48
  • Reply Charles Mayor

    Hallo!!!

    Brauchen Sie finanzielle Hilfe?
    Haben Sie die Bank weigern Sie sich Darlehen von ihnen?
    Sind Sie in der Schuld und möchten Ihre Rechnungen bezahlen?
    Bewerben Sie sich jetzt für alle Arten von Darlehen und Geld dringend!

    * Unsere Kredite sind erschwinglich und garantiert
    * Darlehensbetrag von $ 5.000 bis $ 5.000.000
    * Der Zinssatz beträgt 3%

    Kontaktieren Sie uns jetzt per E-Mail: (Eloansfinancelenders@hotmail.com)

    Mit freundlichen Grüßen
    E-Darlehen INC

    17. Oktober 2016 at 19:37
  • Reply lisa

    Uhh das sieht herrlich aus :O Mal sehen ob ich das auch ohne Weizen und Zucker adaptieren kann 😉 Lieben Gruss lisa

    18. Oktober 2016 at 09:52
  • Leave a Reply