Follow:
Pasta

Gnocchi Pfanne mit Chorizo & Spinat

Heute komme ich zum vorläufigen Abschluss der Gerichte mit Chorizo. Wie ergiebig so eine Packung doch sein kann, wenn nicht all zu viele Personen mitessen! Für die nächsten Wochen ist mein Appetit nach der spanischen Wurst vorerst gestillt. Nach der Pizza bianca und dem Kichererbsensalat wird die Chorizo nun von Gnocchis und Spinat begleitet. Für etwas mehr Farbe sorgen kleine Paprikawürfel, für die ich wieder den NicerDicer** verwendet habe. Dieser kleine Schneider ist absolute Liebe! Bei Gelegenheit werde ich diesem Küchenhelfen einen eigenen Post widmen.

 

gnocchi_pfanne_chorizo_feierabend_shelikesde_03

Gnocchi Pfanne mit Chorizo & Spinat
Portionen 3
Bewertung
Ausdrucken
Zutaten
  1. 1 Packung Gnocchi (400 g)
  2. 3 EL Olivenöl
  3. 1/2 Zwiebel
  4. 1 rote Paprika
  5. 150 g Chorizo
  6. 150 g TK Blattspinat, aufgetaut*
  7. Pfeffer
Zubereitung
  1. Die Gnocchi mit 2 EL Olivenöl anbraten, danach beiseite stellen.
  2. Zwiebel und Paprika fein würfeln. Mit dem restlichen Olivenöl andünsten.
  3. Die Chorizo in Scheiben schneiden, zu den Zwiebeln geben.
  4. Den Spinat dazu geben.
  5. Sobald die Paprika gar ist die Gnocchi wieder in die Pfanne geben, alles noch einmal kurz erwärmen, mit Pfeffer abschmecken und servieren.
Anmerkungen
  1. * Ich haben meinen TK-Spinat parallel in der Mikrowelle erwärmt und ihn vor dem Servieren dazugegeben.
SHELIKES http://shelikes.de/
gnocchi_pfanne_chorizo_feierabend_shelikesde_01

Der ursprüngliche Plan für dieses Gericht war es selbstgemachte Kürbisgnocchi zu verwenden. Mangels Zeit und weil es doch schnell gehen sollte, wurde am Ende zum Fertigprodukt gegriffen. Kürbispüree wäre sogar noch welches im TK gewesen, aber die Kürbiszeit ist ja mehr oder weniger vorbei. 

Aus Kürbispüree und einer Dose gehackte Tomaten lässt sich auch ganz wunderbar eine schnelle Suppe zum Aufwärmen oder als kleine Vorspeise zaubern. Dazu eine halbe Zwiebeln würfeln, in etwas Öl andünsten, mit Gemüsebrühe ablöschen, Kürbispüree und Tomaten hinzufügen und alles erhitzen. Vor dem Servieren mit Kräutern abschmecken (Oregano, Basilikum etc.)

gnocchi_pfanne_chorizo_feierabend_shelikesde_04

Share:
Previous Post Next Post

No Comments

Leave a Reply