Follow:
Cake

Hongkong Style Egg Tartes

Es wird wieder Zeit für den Carbs-Nachschub zu sorgen! Außerdem haben wir Wochenende und Sonntag, ein guter Tag für Kuchen oder in diesem konkreten Fall für Tartes. Ich mag kohlenhydratarme Gerichte zwar sehr, doch Kuchen wird ebenso geliebt. Die Hongkong Style Egg Tartes sind für mich das asiatische Pendant zu den portugiesischen Pastéis de Nata. Süßspeisen auf Eierbasis fand ich schon als kleines Mädchen klasse. Ich kann mich noch sehr gut an Omas Eiergelee „Wun Kai“erinnern. Ein thailändisches Dessert mit Agar Agar und Ei. Bei Gelegenheit versuche ich es einmal nachzukochen und euch dann hier vorzustellen. Wackelpudding muss nämlich nicht immer nach Waldmeister oder Kirsche schmecken. 

Im Gegensatz zur portugiesischen Version habe ich diese Tartes leider noch nicht vor Ort probieren können. Aber was nicht ist, kann ja noch werden. Meine Schwester, die Glückliche, war schon einmal dort und vielleicht fliegen wir eines Tages noch einmal gemeinsam hin. Einen Reisebericht über ihre Zeit in Asien bzw. Taiwan hat sie HIER geschrieben. Ob sie die echten Egg Tartes bereits probiert hat, muss ich sie noch mal fragen.

hongkongstyle_eggtartes_baking_shelikesde_04

Hongkong Style Egg Tartes
Portionen 6
Bewertung
Ausdrucken
Für den Teig
  1. 225 g Mehl
  2. 125 g kalte Butter in Stücken
  3. 55 g Puderzucker
  4. 1 Ei
  5. 1/2 Pck. Finesse Vanille
  6. Butter zum Einfetten der Formen.
Für die Füllung
  1. 110 g Zucker
  2. 225 ml heißes Wasser
  3. 3 Eier
  4. 85 ml Kondensmilch
  5. 1/2 Pck. Finesse Vanille
Zubereitung
  1. Zutaten für den Teig verkneten. Tarteformen* einfetten.
  2. Den Teig in 6 Stücke teilen und in die Formen drücken.
  3. Den Zucker im heißen Wasser auflösen. Etwas abkühlen lassen.
  4. Eier mit der Kondensmilch verquirlen.
  5. Das Zuckerwasser dazugießen, den Schaum abschöpfen.
  6. Backofen auf 200°C vorheizen.
  7. Die Eiermasse in die Formen gießen, im unteren Drittel für 10-15 Minuten backen bis die Ecken etwas braun werden.
  8. Danach den Ofen auf 180°C drehen, für weitere 10-15 Minuten backen. Wenn die Eiermasse Blasen wirft, die Ofentür leicht öffnen.
Anmerkungen
  1. * Ihr könnt auch eine große Tarteform verwenden.
SHELIKES http://shelikes.de/
hongkongstyle_eggtartes_baking_shelikesde_03

hongkongstyle_eggtartes_baking_shelikesde_02

Servicelinks**:

Share:
Previous Post Next Post

Das könnte dich auch interessieren:

3 Comments

  • Reply Melli

    Die portugiesische Version kannte ich schon, deine allerdings noch nicht. Danke für die Infos 🙂
    LG Melli

    8. Januar 2017 at 08:57
  • Reply Beauty Butterflies

    Klingt ganz lecker – Noch nie vorher gehört 🙂

    8. Januar 2017 at 12:52
  • Reply Beauty Mango

    Woa wie lecker! Ich kenne die Egg Tarts bereits aus asiatischen Bäckereien und mag sie total gern.

    9. Januar 2017 at 14:46
  • Leave a Reply