Follow:
Browsing Tag:

Frisch

    Snack

    Vietnamesische Sommersrollen

    Eine nicht so fettige Alternative zu frittierten Frühlingsrollen bietet die Variante aus Vietnam. Dieses Gericht habe ich zum ersten Mal vor Jahren beim Perfekten Dinner gesehen.^^
    Wie die meisten Gerichte, bietet dieses auch wieder eine Menge kreativen Spielraum, was die Füllung betrifft.

    Zutaten

    Reispapierblätter
    1 Pk Glasnudeln
    Garnelen
    Hackfleisch
    Koriander
    Limetten
    Frühlingszwiebeln
    Chilies
    Zucker
    Fischsoße
    Sojasoße

    Zubereitung
    Die Glasnudeln im kalten Wasser einweichen. Das Hackfleisch mit etwas Sojasoße braten. Den Koriander zupfen, die Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden. Die Garnelen im heißen Wasser garen und beiseite stellen. 
    Nun die Glasnudel kurz im kochenden Wasser garen, sie brauchen keine Minute bis sie fertig sind. Die Nudeln in einer Schüssel mit jeweils 2 EL Soja- und Fischsoße, Zucker und Limettensaft abschmecken. Nehmt wirklich Limette und keine Zitronen! 
    Ein Reispapierblatt im kalten Wasser einweichen bis es weich wird, aufpassen, dass es nicht durchweicht.
    Nun etwas von den Nudeln auf die Mitte geben mit Koriander Frühlingszwiebeln, Hackfleisch, Garnelen und dem Chili belegen. Das „Faltmuster“ ist unten, dann links, rechts und schließlich oben. Macht nicht zuviel Füllung auf die Blätter, sonst werden sie zu breit und das „Falten“ geht schwerer.

    Die Rollen schmecken auch prima mit Gurke, Eisbergsalat, Surimi und so weiter. Wer es nicht so scharf möchte, der entkernt die Chilischoten am Besten vorher. Die Reispapierblätter solltet ihr eigentlich in jedem Asiasupermarkt finden.
    Gegessen habe ich sie mit den Händen, die Stäbchen wurden nur für Fotozwecke dort platziert und hatten keinerlei Funktion.
    Wer schaut denn noch so gerne das Perfekte Dinner?^^ 
    Share: