Follow:
Lowcarb, Snack

BBQ-Inspo: Zucchiniröllchen mit Bacon und Käse

Viel kann und möchte ich zu dieser Inspiration gar nicht schreiben. Es gibt Bacon, es gibt Käse und dazu wieder einmal Zucchini. Bei dieser Variante habe ich Mini-Büffelmozzarella verwendet, den ich vorher gut in einem Sieb habe abtropfen lassen. Später beim Grillen wässerte der Käse zwar trotzdem noch etwas, dem Geschmack schadete dies aber kaum. Ihr solltet die Röllchen nach dem Grillen möglichst fix verputzen. Während des kurzen Foodfotoshootings kühlten die Happen nämlich recht schnell aus. Hat zwar immer noch geschmeckt, aber an warmem geschmolzenen Käse kommt kaum etwas heran.

Wahlweise kann man auch Feta oder anderen Käse, wie z.B. Edamer o.ä., einwickeln. Diese Käsesorten sollten nicht so schnell zerlaufen und der Bacon wird beim Grillen etwas knuspriger. Wer gerade nicht zum Grillen kommt oder keinen Tischgrill besitzt, kann das Ganze selbstverständlich auch in einer (Grill-)pfanne zubereiten. 

Zucchiniröllchen mit Bacon und Käse
Bewertung
Ausdrucken
Zutaten
  1. Mini-Mozzarella* oder Feta
  2. 1 Zucchini
  3. 1 Packung Bacon
  4. Pfeffer
  5. Paprikapulver
  6. Thymian
Zubereitung
  1. Mini-Mozzarella vorher in einem Sieb gut abtropfen lassen. Falls ihr Feta verwendet, in Würfel schneiden.
  2. Zucchini waschen und mit dem Sparschäler in Streifen schneiden.
  3. Eine Scheibe Bacon auf einen Streifen Zucchini legen, an das eine Ende ein Stück Käse legen.
  4. Käse mit Pfeffer, Paprika und Thymian würzen.
  5. Alles einrollen, mit einem Zahnstocher fixieren und kurz auf den Grill legen. Ggf. eine Alugrillschale verwenden.
SHELIKES https://shelikes.de/

Guten Appetit!

Previous Post Next Post

Das könnte dich auch interessieren:

No Comments

Leave a Reply

Mit der Nutzung dieses Formulars erklrst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.