Follow:
Breakfast

Cherry Popcorn Granola – Knuspermüsli mit Kirschen und Popcorn

*Dieser Beitrag enthält unbeauftragte Werbung und Personennennung.

Schon mal Popcorn zum Frühstück gegessen? Nein? Dann probiere doch diese wunderbare Knuspermüsli-Mischung aus Mini-Schokobrezeln, getrockneten Sauerkirschen und Popcorn aus! Von der Zusammenstellung her ist dieses hier wohl meine bisher kreativste Mischung. Meine anderen Müsli-Kreationen findet ihr HIER.

Ich hatte noch Popcorn übrig und ohnehin Lust wieder ein Granola zu zubereiten. Popcorn im Müsli gab es bei mir schon vor ein paar Jahren während eines Thailandurlaubs, nur bestand das „Müsli“ aus 100% Popcorn XD. Die putzigen Mini-Schokobrezeln habe ich in einer Müslimischung gesehen, das Ina mir mal geschenkt hat. Falls ihr keine fertigen Schokobrezeln findet, könnt ihr sie auch ganz einfach selber „pimpen“. Mini-Brezeln gibt es in jedem Supermarkt und in der Drogerie. Für selbst schokolierte Brezeln einen Teller mit Backpapier auslegen, etwas Kuvertüre schmelzen, die Brezenl in die flüssige Schokolade eintunken, etwas abtropfen lassen, anschließend auf den Teller legen. Die Brezeln zum Auskühlen in den Kühlschrank stellen. Die getrockneten Kirschen gibt es übrigens bei dm, finde ich so viel besser als schnöde Cranberries oder Rosinen! 

Cherry Popcorn Granola
Bewertung
Ausdrucken
Zutaten
  1. 200 g kernige Haferflocken
  2. 100 g Mandelblättchen
  3. 50 g Kürbiskerne
  4. 100 g Honig oder Ahornsirup
  5. 70 ml Sonnenblumen- oder Rapsöl
  6. 1 TL Vanilleextrakt
  7. 1 TL Zimt
  8. 1 Prise Salz
  9. 1 handvoll getrocknete Sauerkirschen
  10. 2 händevoll Popcorn
  11. Mini-Schokobrezel
Zubereitung
  1. Backofen auf 180 °C vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen.
  2. Alle Zutaten bis auf die Kirschen und das Popcorn in eine Schüssel geben und alles gut verrühren.
  3. Die Masse auf dem Backblech verteilen und im Ofen 30 Minuten backen.
  4. Alle 10 Minuten die Masse mit einer Gabel lockern.
  5. Das Müsli abkühlen lassen, Popcorn und Kirschen untermischen.
  6. Das Müsli in ein luftdichtes Glas geben und innerhalb von zwei Wochen aufbrauchen.
SHELIKES https://shelikes.de/

Previous Post Next Post

Das könnte dich auch interessieren:

2 Comments

  • Reply Elisabeth-Amalie

    Die Zusammenstellung ist toll und bei mir würden – statt Kirschen – eher Cranberries ins Müsli kommen. Aber Kirschen schmecken auch toll. *-*

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    26. Juni 2018 at 20:57
  • Reply Cherry Popcorn Granola– Knuspermüsli mit Kirschen und Popcorn | Channel 365

    […] Cherry Popcorn Granola – Knuspermüsli mit Kirschen und Popcorn […]

    25. Juli 2018 at 01:04
  • Leave a Reply

    Mit der Nutzung dieses Formulars erklrst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.
    %d Bloggern gefällt das: