Follow:
Lowcarb, Vegan

Gebackene Aubergine mit gebratenen Pilzen [Lowcarb &Vegan]

Die Gebratenen Champignons mit Knoblauchschmand zählen zu den beliebtesten Rezepten auf dem Blog. Heute gibt es nicht wirklich ein neues „Rezept“, sondern viel mehr eine Inspiration. Einfach und lecker, dazu noch lowcarb und sogar vegan. Klingt super oder?
Es sind nur ungefähre Mengenangaben, verwendet einfach so viele Auberginen und Pilze, wie ihr möchtet. Je schmaler die Auberginen, desto schneller werden sie gar.

Gebackene Auberginen mit gebratenen Pilzen

Portionen 2

Zutaten

  • 1 Aubergine
  • Salz
  • Olivenöl
  • Chiliflocken
  • 750 g gemischte Pilze
  • 1 Schalotte
  • 1 Zehe Knoblauch
  • Pfeffer
  • Petersilie

Zubereitung

  • Aubergine waschen, der Länge nach halbieren und die Schnittflächen mit Salz bestreuen, eine halbe Stunde ziehen lassen.
  • Den Ofen auf 200°C vorheizen. Die Auberginenhälften mit Küchenpapier abtupfen und in eine Auflaufform legen. 
  • Mit Olivenöl einpinseln, mit den Chiliflocken bestreuen. Je nach Größe für 20-40 Minuten backen bis sie weich sind.
  • Währenddessen Pilze putzen und klein schneiden, Schalotte fein würfeln.
  • Öl in eine Pfanne geben, Schalotten darin glasig dünsten. Den Knoblauch in Scheiben dazu geben oder reinpressen.
  • Pilze dazu geben und goldbraun braten. 
  • Mit Pfeffer und Petersilie abschmecken. Pilze zusammen mit der Aubergine servieren.

Anmerkungen

Damit die Pilze nicht kalt werden, ca. 10 Minuten vor Backzeitende damit beginnen sie anzubraten.
Previous Post Next Post

Das könnte dich auch interessieren:

No Comments

Leave a Reply

Mit der Nutzung dieses Formulars erklrst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.