Rezept drucken

Gebackene Auberginen mit gebratenen Pilzen

Portionen: 2

Zutaten

  • 1 Aubergine
  • Salz
  • Olivenöl
  • Chiliflocken
  • 750 g gemischte Pilze
  • 1 Schalotte
  • 1 Zehe Knoblauch
  • Pfeffer
  • Petersilie

Anleitungen

  • Aubergine waschen, der Länge nach halbieren und die Schnittflächen mit Salz bestreuen, eine halbe Stunde ziehen lassen.
  • Den Ofen auf 200°C vorheizen. Die Auberginenhälften mit Küchenpapier abtupfen und in eine Auflaufform legen. 
  • Mit Olivenöl einpinseln, mit den Chiliflocken bestreuen. Je nach Größe für 20-40 Minuten backen bis sie weich sind.
  • Währenddessen Pilze putzen und klein schneiden, Schalotte fein würfeln.
  • Öl in eine Pfanne geben, Schalotten darin glasig dünsten. Den Knoblauch in Scheiben dazu geben oder reinpressen.
  • Pilze dazu geben und goldbraun braten. 
  • Mit Pfeffer und Petersilie abschmecken. Pilze zusammen mit der Aubergine servieren.

Notizen

Damit die Pilze nicht kalt werden, ca. 10 Minuten vor Backzeitende damit beginnen sie anzubraten.