Buchteln mit Apfel-Kirsch-Füllung

Halli hallo, hier bin ich nochmal!

Ich habe heute vor dem traditionellen Neujahrs-Eislaufen endlich Evis Rezept nachgebacken, Buchteln mit Apfel-Kirsch-Füllung.

Buchteln sind einfach traumhaft, abtrainiert wurden sie ja auch direkt^^
Statt der Zitronenschalen habe ich Zitronenaroma verwendet und da wir keinen Rum hatten auch hier Aroma.
Einzig ihre Angabe mit den ca. 100 ml Milch fand ich etwas zu viel, 80 ml hätten glaube ich genügt!
Gebacken habe ich sie in der neuen Maxi-Muffinform meiner Schwester. Sie gingen wunderbar auf und wurden innen richtig fluffig. Die Backzeit von 20 Minuten waren mir etwas zu lang, sie wurden mir oben zu braun^^

Die Backform kann ich nur empfehlen! Bei MeinCupcake könnt ihr sie online beziehen.
Morgen steht Lasagne auf dem Speiseplan, wo meine Schwester und ich gemeinsam kochen werden!
Ferien sind doch einfach etwas Schönes!

Bis morgen, eure satte Mary

(Visited 52 times, 1 visits today)

8 Kommentare

  1. Ich glaube das größte Problem ist, dass ich seit ich studiere aus Langeweile futter. Man hockt in den freien Stunden in der Uni, hat nix zu tun und futtert sich rund ._. Dieses Jahr soll sich das aber ändern! Da nehm ich lieber gesunde Sachen statt Schoki & Co mit!

    Liebe Grüße
    Alenija

  2. dankeschön für dein Kommentar 🙂 wünsche dir auch ein schönes neues Jahr 🙂 & ja das sind diese Bobas ^^ Ich fand die ersten auch irgendwie besser als die letzten. Liebe Grüße, Cathy

  3. Und die Baos schmecken sooo gut! *-* Könnt ich mich reinlegen haha

    Genau, das Problem ist diese Motivationssache! Man lernt und belohnt sich dann mit Schoki und auf die Dauer ist das natürlich ganz schlecht. Oder in der Uni, wenn man sich nicht mehr konzentrieren kann, futtert man nen Schokoriegel.
    Ich hoffe dieses Jahr überstehe ich die Zeit auch ohne zuviel futtern >.< Das endet nämlich auch noch in Unzufriedenheit und das wiederrum lässt mich Frustessen ._. Teufelskreis!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

* Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.