Nachgebacken: Kinderschokoladen Muffins

Täglich sehe ich überall tolle Rezepte, die meine Nachback und -kochliste länger und länger werden lassen. Diesmal habe ich es recht schnell hinbekommen, die Kinderschokoladenmuffins von Anne nachzubacken.
Gebacken wurden sie schon letzte Woche, damit das Ganze etwas schöner präsentiert wird, habe ich noch fix aus Schüssel und Teller eine kleine Etagere gebastelt und den Tisch mit Muffinförmchen dekoriert.
Die Muffins habe ich nicht aus Ü-Ei Schoki gebacken, sondern habe Kinderriegel (die von Lidl) verwendet. Es ist ein klassisches Muffinrezept, wo trockene und nasse Zutaten getrennt von einander vermengt werden und erst am Ende kurz miteinander verrührt werden.

 

Die wichtigste Frage bei einem Rezept, wie hat es geschmeckt? LECKER! Sehr saftig, mein Freund war auch begeistert.
Tolle Rezepte drucke ich immer aus, damit ich sie für immer wieder finden kann!
Was habt ihr als letztes nachgekocht oder gebacken? Wie lang ist eure Nachkochliste?^^
(Visited 78 times, 1 visits today)

21 Kommentare

  1. Die sehen ja super lecker aus!
    Ich koche auch ständig Rezepte nach.
    Hab mich inzwischen sogar bei Chefkoch.de registriert, damit ich alle Rezepte abspeichern kann.

    Liebe Grüße

  2. Danke für deinen netten Kommentar.

    Die Muffins sehen echt lecker aus. Ich liebe Muffins, bin aber oft einfach zu faul welche zu backen 🙁

    LG
    Chrissy

  3. geil ;D aus kinderriegel yummy :']]] schmecken die auch so gut :D?
    ach das letzte was ich gebacken hab war das zu ostern
    OH WEH muss mal wieder 😀

  4. oh die sehen ja verdammt lecker aus! und ich liebe kinderriegel die können also nur lecker sein 😀

    und nein, kein rewe oder rossmann hier. die gibts soweit ich weiß in österreich nicht 😉

  5. o ich hab heut nachmittag ein bisschen was von einem osterlämmchen gegessen (gebacken ^^ von meiner ma xD) das war auch süünde und so lecker 😀
    oh ja morgen wird auf jedenfall wieder paradise creme angerührt 😀

  6. :D, kein Problem, hast du ja auch verdient 🙂 Gestern gab es wieder ein Picknick :D, allerdings wegen des schlechten Wetters nur auf meinem Balkon ;D
    Deine Muffins sehen sehr lecker aus! Ich hatte sie auch schon bei Anne bewundert 🙂
    Lg Ronja

  7. Vielen Dank für deinen lieben Kommentar auf BinerellaSco.blogspot.com. Ich würde gern deine Stempel sehen, ich liebe Stempel 🙂 Hol mir da auch gerne Ideen welche Stempel ich mir auch noch kaufe 🙂

    Deine Kinderriegel-Muffins sehen auch echt lecker aus. Ich glaub ich muss das auch mal probieren. Cakepops hab ich ja nun probiert, da kann die nächte Herausforderung kommen 🙂

    Ganz liebe Grüße Bine

  8. Also ich bestelle immer alles im Onlineshop. (:
    Die haben sooo wunderschöne Sachen und der Versand
    von Amerika nach Deutschland geht total schnell,
    meine Sachen sind immer innerhalb von 2-3 Tagen da. ♥

  9. Leider habe ich im Moment nicht so viel Zeit zum Backen…ich speicher mir jedes Rezept immer als Lesezeichen….die Liste ist lang, sehr lang 😉

  10. Hi 🙂

    Du hast eine gute Einstellung.
    Man sollte auch nur bloggen, wenn man wirklich Lust dazu hat.
    Gerade wenn man keine Lust hat und man bloggt irgentwelchen Quatsch, merken das die Leser.

    Liebste Grüße, Tenzi

  11. Haha, das kenn ich doch irgendwo her 😉 Jetzt habe ich gestern schon nach Rezeptbüchern (zum Eintragen) geschaut, weil ich langsam wirklich nicht mehr nachkomme und bei meinem safari die ganzen rezeptetabs offen sind, die ich noch machen will.. 😉
    Und die Kinderschoki Muffins werde ich ganz ganz sicher nachbacken 😉 Danke fürs zeigen. (Habe auch zwei Rezepte auf meinem Blog – also von Muffins 😉 – kannst ja mal vorbei schaun wenn du magst 😉

    http://lillicious-blog.blogspot.de/

    Lg, Lilli

  12. Lustige Idee, die waren bestimmt super lecker! Ich glaube die mache ich auch mal.
    Meine Nachkochliste habe ich auf dem PC, da kopiere ich dann das Rezept rein. Hat das Rezept meiner Prüfung bestanden, dann kommt es schon handschriftlich in mein Kochbuch.
    Liebste Grüße, Coco

Schreibe einen Kommentar zu Liz Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

* Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.