|

Zauberstäbe & Sterne

Mit Essen soll man ja nicht spielen aber andere machen das auch, also darf ich auch einmal Wassermelonen sternförmig ausstechen! Die Melone gab es letzten Samstag im Lidl fast geschenkt (es war kurz vor Ladenschluss) und schleppen musste ich sie dank starkem Mann an meiner Seite auch nicht 😉

Wassermelonen sind schon eine feine Sache, als Kind habe ich sie geliebt und ständig verputzt! Mittlerweile esse ich sie aber viel zu selten… Besonders gerne esse sie mit ein wenig Salz, ja ihr lest richtig SALZ 😉 
Klingt für die meisten bestimmt merkwürdig aber probiert es doch einmal aus. Nur eine ganz kleine Prise und die Melone schmeckt noch intensiver.

Aufgespießt mit den kleinen Tapasgabeln erinnern sie einen direkt an Zauberstäbe oder? Okay ich werde bald 25 Jahre jung aber ich erfreue mich herlich an solchen simplen Dingen 😀

Bei Sandra gab es am Wochenende auch leckere Wassermelone. Schaut doch mal bei ihr vorbei, was sie gezaubert hat. Höhö super Wortwitz ;D

Ausstecher: The Kitchen Collection
Becher: Casa di Falcone
Serviette: Blueboxtree
Gabeln: Xenos

Was ist denn eure Lieblingsmelonensorte? 
Habt ihr auch schon einmal gelbe Wassermelonen probiert?
(Visited 97 times, 1 visits today)

17 Kommentare

  1. Das mit den Sterne ist eine tolle Idee meine Tochter sitzt gerade neben mir und ist total begeistert und möchte am liebsten auch gleich Sternchen Wassermelone 🙂 Am liebsten mögen wir die rote Wassermelone und auch die Honigmelone. Die gelbe schmeckt uns nicht ganz so gut.
    glG Doreen

  2. wassermelonen sind ein traum, und ich esse sie – nicht mit salz – dafür aber mit schafskäse! das schmeckt gut, sage ich dir! deswegen finde ich das mit salz auch gar nicht so abwegig 😉 aber so schön, mit sternchen, habe ich sie noch nie gegessen 🙂
    lg farina

  3. Ich find Wassermelone auch super lecker. Der Liebste ist sie immer mit Essig,Salz&Pfeffer. Richtig ekelig finde ich!^^ Aber nun ja, jedem das seine! Das mit den Sternchen ist ne tolle Idee, perfekt für Deko und Co.

  4. Das schaut so süß aus! Sie mit Salz zu essen höre ich zum ersten mal. So ungewöhnlich es klingt aber es weckt meine Interesse es auszuprobieren.

    Übrigens hast du einen wahnsinnig liebevollen Blog – hier fühlt man sich sehr wohl!

  5. wassermelonen sind das beste wenn es so heiß ist, da könnte ich mich nur von ihnen ernähren! mir ist oft die gelbe variante lieber, die ist oft noch um nen tacken süßer von haus aus 🙂

  6. Oh das sieht aber schön aus, könnte ich mir gut vorstellen zu einem sommerlichen Buffett, oder einem Grillabend, das wäre auf jeden Fall ein Hingucker 🙂 Danke übrigens fürs Verlinken, ist total lieb 🙂

  7. Ah, ich liebe Wassermelone 🙂 aber das mit dem Ausstechen ist eine richtig schöne Idee, darauf wäre ich selbt nicht gekommen 🙂 Stimmt, hat schon was von Zauberstäben!

  8. Es sieht super lecker aus! Ich habe in letzter Zeit auch richtig Lust auf Wassermelone, nur kam noch nicht dazu, mir eine zu kaufen. Das Ausstechen finde ich super süß. Ich stelle mir das super lecker mit Schokolade drumherum vor ^^

  9. Egal wie alt man ist…selbst mit meinen fast 31 Jahren stehe ich auf sowas…Deine Melinen Zauberstäbe sehen ZUCKER aus… ähm oder eher doch salzig…. Also deine Variante muss ich echt mal ausprobieren, warum auch nicht…kommt ja letztendlich eh alles in einen Magen 🙂

    Sei lieb gegrüßt
    Yvi

  10. Hi die Idee Wassermelonensterne auszustechen gefällt mir sehr und ich werde mir diese Idee für den nächsten Obstsalat merken, solange es noch Melonen gibt 🙂
    Du ist Wassermelonen gerne mit Salz? Dann musst du Wassermelone mit Feta-Käse probieren, du wirst es mögen und deine Melonechon nie mehr ohne essen 🙂
    Ich dachte schon ich bin die einzige die so tickt und Wassermelone salzig mag.
    Lieben Gruß,
    Dori

Schreibe einen Kommentar zu Dreamlife Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

* Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.