|

WACOM Bloggerevent

Als Vera letztens Karten für die Photokina inkl. einer Teilnahme zum Bloggerevent von WACOM verloste, musste ich erstmal eine Nacht darüber schlafen, ob ich mich in den Lostopf werfe oder nicht. Ich steckte mitten in der Klausurphase und brauchte eigentlich jede Minute…
Auf der anderen Seite war Köln gut erreichbar, dank Semesterticket, und wann würde sich so schnell wieder so eine Gelegenheit ergeben? Deshalb lies ich das Schicksal entscheiden, ob ich gewinnen sollte oder nicht und es meinte es gut mit mir. Ich hatte tatsächlich eine der drei Karten gewonnen! 
Seit der Gewinnbenachrichtigung hieß es dann nur noch mehr lernen, lernen, lernen, damit ich mir ein paar Stündchen am Samstagnachmittag frei nehmen konnte. 

Bevor das Event anfing, habe ich mich noch etwas auf der Photokina umgeschaut. Bis dato kannte ich diese Messe noch gar nicht, da ich mich noch nicht so lange mit der Fotografie beschäftige. Es gab viel zu bestaunen, ich habe Jana Ina beim Kodakstand entdeckt, mir bei CEWE einige Fotobücher angeschaut und beschlossen, dass ich auch endlich einmal eins brauche und zwar mit Bildern meiner USA-Exkursion!
Natürlich habe ich mir viel zu wenig Zeit für die Messe genommen und es gab noch so viel mehr zu sehen, aber ich musste vorher noch lernen und blieb vernünftig.
Beim WACOM-Stand angekommen wurden die anderen Bloggerinnen und ich sehr freund lich von Isabell und Anna empfangen. Beim tollen Empfang blieb es auch nicht, sie umsorgten uns das ganze Event über wunderbar!
Damit wir unsere Ruhe hatten, begann der Workshop nach Messeende. Nach einer kleinen Vorstellungsrunde zeigte uns Markus (s.o.) Tricks im Umgang mit Photoshop Elements und dem Grafiktablett.

Nach dem Vortrag konnten wir uns am leckeren Buffet stärken, selbstverständlich musste erstmal alles blogger-like abgelichtet werden! XD 
Nach dem Mahl durften wir uns dann selbst an den Grafiktabletts ausprobieren. Die Grafiktabletts von WACOM kannte ich schon länger. Als kleines Mädchen habe ich immer von einem geträumt.^^
Die Bedienung war am Anfang etwas gewöhnungsbedürftig gewesen, man hatte keine Maus mehr in der Hand, sondern einen Stift, den man über dem Tablett schweben lässt. Als ich die Touchfunktion ausstellte, ging es auch direkt besser!

Hier oben könnt ihr mein Kunstwerk mit einem Stift gezaubert bewundern. XD Habe ich den Papagei nicht klasse ausgeschnitten?  *joking*
Das Event war wirklich schön gewesen, ich durfte nicht nur an den Bamboo Tabletts herum spielen, sondern lernte auch andere Bloggerinnen kennen. Lea kam mir direkt bekannt vor, ihren Blog las ich schon länger. 
Ein lustiger Zufall ergab sich mit Bine, kurz vor dem Event hatte ich nämlich bei ihrer Verlosung gewonnen und da treffe ich sie! 😀
Mit dabei waren noch Christina, dank ihr bin ich auch endlich auch bei Twitter gelandet und poste häufiger bei Instagram.^^
Die nette Runde komplettierten Danni, Susanne, Dassi und Juli, die mit Sachsen-Anhalt wohl die weiteste Anreise hatte!
An dieser Stelle möchte ich mich auch noch einmal beim netten Team von WACOM für das tolle Event und die Karte für die Photokina bedanken und natürlich bei Vera fürs Verlosen! ♡
(Visited 39 times, 1 visits today)

17 Kommentare

  1. Hallöchen du liebe Do It Ourself – Partnerin

    Das hört sich toll an, trotz lernstress 😉 ich muss das nächste mal unbedingt wieder hin. Ich war vor 2 Jahren dort und ich war total begeistert von den ganzen Eindrücken. Dieses Jahr habe ich es leider nicht gewchafft aber in 2 Jahren muss ich da unbedingt hin. Und wirst du dir so ein grafiktablett anschaffen? Ich habe bis jetzt noch nie damit gearbeitet und hole mir gerne mal Meinungen dazu von anderen ein 🙂

    Liebe Grüße

  2. Das klingt interessant, da konntest du bestimmt eine Menge toller Eindrücke gewinnen und neue Ideen sammeln =)
    Ich warte auch schon ganz gespannt auf die Big City LE. Ich will diese Paris Palette unbedingt haben =D

  3. Das hört sich echt super an und ich beneide dich um die Erfahrung total :3
    Mein Bruder hat letztes Jahr zum Geburtstag von uns ein Grafiktablett geschenkt bekommen und seitdem wünsche ich mir auch eins *höhö*

    Wie fandest du das Bearbeiten damit denn im Allgemeinen? Also, würdest du dir gern selbst ein Grafiktablett anschaffen? ^-^b

    Und zu der Messe will ich auch noch unbedingt mal hin – ich verpasse sie jedes Jahr aufs Neue TT^TT//

  4. Dein Artikel erinnert mich daran, dass ganz hinten im Schrank noch mein Bamboo Tablet rumfliegt. Vor drei Jahren dachte ich "Das muss ich haben!". Leider bin ich zeichentechnisch nicht sehr begabt, aber vielleicht sollte ich es mal wieder raus holen um meinem Blog eine etwas persönlichere Note zu geben.

  5. Interessant 🙂
    Ich fand die photokina auch ganz klasse, nur leider habe ich – wegen dem immer noch andauernden Klausurstress – noch nicht geschafft, darüber zu bloggen ^^
    Ich hab auch noch ein Wacom Tablet, allerdings ein uraltes xD

  6. Sehr schöne Bilder! Ich war auch auf der Photokina und war im Gegensatz zu der von 2010 sehr enttäuscht. Aber das neue Grafiktablett hat ein ansprechendes Design bekommen, wenn man sich das vorher anschaut…

  7. Ich war auch auf der Photokina… allerdings Mittwochs da meine Schule 3 Straßenbahnstationen von der Messe entfernt ist und ich einfach nach der Schule dort hin gegangen bin 🙂 Hätte ich gewusst dass du auch kommst wäre ich dann gegangen 😀
    Ich liebe wacom 😀 habe selbst auch ein grafiktablett und arbeite sehr gerne damit (allerdings meistens nur zum designen… ich liebe es bei Illustrator!)

    Schöner Beitrag, leider erst jetzt gesehen :/

    xoxo
    Jacky <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

* Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.