Mademoiselle von essie & Little Princess von p2

Hip hip hurra! Es kommt weder ein Food- noch ein Fitnesspost! 😀 Theoretisch wäre mir eine bunte Variation an Blogthemen auch viel lieber, weil ich mich nämlich nicht ausschließlich für Essen und Sport interessiere… aber es hapert leider meist an der Umsetzung. Dennoch möchte ich versuchen den HAPPINESS-Part des Blogs ein wenig auszubauen, ich hoffe, ihr habt nichts dagegen?^^

 

Ich bin kein Beautyblogger und werde auch nie einer werden. Dafür schminke ich mich einfach zu schlecht und kaufe mittlerweile auch viel weniger Make Up als früher (das Geld wird mittlerweile für Geschirr, Muffinförmchen, Bücher und andere Props ausgegeben^^). Deshalb steinigt mich bitte nicht, wenn ich dieses Themengebiet etwas anders angehe als die Damen vom Fach. Detailgetreue Swatches und genaue Angaben zu Inhaltsstoffen, Preisen und Co. werdet ihr bei mir eher nicht finden…

 

Heute möchte ich euch also zwei Nagellacke zeigen, die es mir zur Zeit sehr angetan haben. Der erste Lack ist von der Firma Essie und heißt mademoiselle. Er war in der letzten dm Lieblinge Box gewesen und ich mag ihn sehr, auch wenn er kaum deckt. Wenn man keine Lust auf Farbe hat, sich die Nägel aber trotzdem lackieren will, damit sie gepflegt ausschauen, dann ist dieser Lack genau richtig! Ich lackiere die Nägel meist in zwei Schichten (siehe Mittelfinger), das Ergebnis gefällt mir am besten. Leider sind Essie-Nagellacke nicht ganz günstig, ansonsten hätte ich sicher mehr Fläschchen zu Hause stehen.^^

Preiswerter und genau so toll ist der zweite Lack von p2. Meine Lieblingsfarbe heißt 010 little pincess. Die Farbe würde ich als fleischfarbend bezeichnen bzw. als pastelliges helles Pfirsich. Ich liebe liebe diese Farbe! In zwei Schichten deckt der Lack bei mir super und das Beste? Die Farbe passt auch super zu meinem neuen Blazer! Falls ich es schaffe, könnte ich ja mal ein Outfitpost damit machen, sofern ich mich traue und anständige Fotos herauskommen. XD Die p2 Lacke könnt ihr übrigens bei dm oder Budnikowski erwerben.

 

Ich hoffe, der Post hat euch gefallen? Vielleicht auch denjenigen, die nur wegen der Rezepte hier sind? Seid beruhigt, die Sparte wird sicher nicht vernachlässigt werden, aber ich möchte mich auch gerne weiterentwickeln. Mir ist nämlich aufgefallen, dass ich fast nichts anderes außer Essen hübsch fotografieren kann… und das finde ich schon etwas schade. 

 

Welcher ist euer aktueller Lack-Liebling?Habt ihr schon das aktuelle Giveaway gesehen? Bis Sonntag könnt ihr noch teilnehmen und ein Grafiktablett von Wacom gewinnen!

(Visited 114 times, 1 visits today)

26 Kommentare

  1. ich habs zur zeit nicht mit den nude-lacken.
    ich brauch grade echt knallige farben, von gelb über grün bis blau (aber hauptsächlich diese töne, orange, rot, pink eher nicht grade), aber ich nehme auch die von p2. bzw in einem dunklen metallic-blau habe ich auch zwei von o.p.i. bzw.maybelline.

    liebe grüße,
    Dani
    mademoisellelavande.blogspot.com

    und nein, ich finde es sogar eher smpathisch, dass du kein beautyblogger bist, der die inhaltsstoffe breit tritt 😉

  2. Mir hat der Post gefallen 🙂 Die Farbe mag ich auch, solche Lacke sind wirklich perfekt wenn es mal ganz schlicht, aber trotzdem schick sein soll 🙂

  3. Little Princess sieht wirklich richtig gut aus! Die Farbe gefällt mir sehr sehr gut 🙂 Ich habe allerdings so eine ähliche Farbe bereits von P2, also mal schauen ob der tatsächlich bei mir einziehen darf 😉

  4. Genauso toll arrangiert wie die ganzen leckeren Gerichte 😉
    Ich mag die Nagellacke von Catrice ziemlich gern. Die sind nicht so teuer wie Essie, halten aber besser als P2 (ich reite und ich habe ewig nach einem Nagellack gesucht, der nicht gleich abblättert, wenn ich Reithandschuhe anziehe – da kann Catrice wirklich gut mithalten).

    Liebste Grüße
    Kathi

  5. Keine Panik, du kannst nicht nur Essen super fotografieren 😉
    Die Farben sind echt schön. Dir stehen die Farben super, für mich wären sie jedoch nichts.
    Von Essi besitze ich auch sage und schreibe EIN Fläschchen in meinem Regal und auch nur weil ich ihn mal gewonnen habe. Mir sind die Lacke auch viel zu teuer, weshalb ich nur Catrice und p2 Lacke besitze. Aber auch die beiden Marken habe tolle Farben^^

    Lieben Gruß,
    Nikki

  6. Gerade mag ich total gerne den alten "Sold Out For Ever" von Catrice..da noch ein bisschen den ehemals alten "Night in Vegas" Topper von Essence drüber und es schreit Früüüühling von den Nägeln 🙂

  7. Ich finde es total gut, dass du kein Beauty Blogger bist. Mich interessieren Inhaltsstoffe und Swatches nämlich nicht die Bohne 😀 Ich finde es viel wichtiger, dass es schön präsentiert wird und darin bist du ja Meisterin!

  8. Mehr Happiness darf immer 😀 Jetzt wo doch so langsam der Frühling kommt spührt das glaub ich jeder 🙂 Liebe auch die Nagellacke, leider mag ich meine Finger gar net, daher kommt da auch kein Lack drauf 😛 Aber die rosa Töne finde ich auch super schön Frühlings-haft 🙂
    LG

  9. Den P2 Nagellack wollte ich mir auch kaufen, hatte aber Angst, dass er nicht so gut dekt. Vielen Dank für deinen Post..jetzt werde ich mir ihn doch kaufen 🙂

  10. Essie Lacke halten bei mir leider überhaupt nicht, deswegen kaufe ich sie nicht, weil ich mich nur jedes Mal maßlos darüber ärgere. Find eich sehr schade, da Essie wunderschöne Farben hat.
    Ist der P2 Lack der halb-transparente? Wenn ja, ist der für mich auch interessant, da sieht man Macken nicht so und die Nägel fallen nicht so auf, sehen aber trotzdem gepflegt aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

* Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.