|

Erdbeer Cupcakes mit Vanille-Pudding-Butter Frosting [#ichbacksmir]

Es ist wieder Zeit für #ichbacksmir, ein Bloggerprojekt von Madame Taste Sheriff. Jeden Monat gibt sie ein neues Motto vor und dann heißt es: ran an die Rührbesen! Letzten Monat musste ich passen, mir war nicht sonderlich nach Zitrusfrüchten. Das Mai-Motto: ERDBEEREN hingegen weckte wieder größte Lust teilzunehmen. Cupcakes hatte ich schon lange keine mehr und ich musste doch das Frosting von Miss B. unbedingt ausprobieren!! Die Cupcakes benötigen einiges an Zeit, aber das Ergebnis lohnt sich! Nom nom nom XD
 
 
 

Zutaten für 12 Cupcakes

Für die Küchlein habe ich DIESES Rezept verwendet, schmecken auch als Muffins schon sehr gut!

✗ 500 ml Milch
✗ 1 Päckchen Bourbon-Vanillepudding-Pulver
✗ 2 EL Zucker
✗ 1 Päckchen weiche Butter (250 g / Zimmertemperatur)
✗ 100 g Puderzucker
✗ 2 TL Marmelade ohne Stückchen
✗ Lebensmittelfarbe
✗ Erdbeeren
✗ Tortenguss klar

1. Den Pudding nach Packungsanleitung zubereiten, in eine Schüssel füllen und mit Frischhaltefolie abdecken, damit sich keine Haut bildet.
2. Die Butter schaumig schlagen, Stück für Stück den Puderzucker dazu geben.
3. Den abgekühlten Pudding  und die Marmelade esslöffelweise dazu geben, solange rühren, bis sich eine homogene Masse gebildet hat. Wer mag, kann noch etwas Lebensmittelfarbe dazu geben.
4. Das Frosting in einen Spritzbeutel mit großer Tülle füllen und auf die abgekühlten Muffins spritzen.
5. Den Tortenguss nach Anleitung zubereiten, kurz abkühlen lassen. Die Erdbeeren zurecht schneiden, in den Guss tunken, kurz anziehen lassen, wieder in den Guss tunken, anziehen lassen und auf die Cupcakes setzen.

 

 

 

 
Für das Shooting kamen auch direkt meine neuen Mini-Torten-Platten zum Einsatz. Entdeckt hatte ich sie bei Thevs & Co. in der Europa Passage in Hamburg. Die Etiketten sind aber von Nanu Nana, vielleicht findet ihr dort ja die gleichen. Für einen Preis von Stück 1,95 Euro konnte ich einfach nicht anders als sie mit nach Hause zunehmen. Ihr könnt mich verstehen oder?^^
 
Habt einen guten Start in die Woche!
(Visited 589 times, 1 visits today)

20 Kommentare

  1. Das frosting muss ich auch mal ausprobieren 😉 Deine cupcakes sehen einfach zum anbeissen aus 😀 und ja… ich kann verstehen dass du die kleinen Torten Ständer sofort eingepackt hast, das hätte ich auch 😉 LG, rebeccaicing-sugar.net

  2. Mhmmm, das sieht RICHTIG lecker aus!Vielen Dank für das Rezept, hab es mir gleich mal ausgedruckt und werde es am Wochenende nachbacken.Liebe Grüße,longview

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

* Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.