|

[Getrunken] Alkoholfreier Moscow Mule

Tomatensaft, Karottensaft oder Sauerkrautsaft – alles Gemüsesäfte, die allgemein bekannt sind. Doch kennt ihr auch schon Direktsaft von der Salatgurke? Klingt spannend oder? Ich kannte ihn bisher nicht! Da Voelkel* ihn neu ins Sortiment genommen hat und ich eh ein großer Gurkenfan bin, habe ich einem Probetrinken gerne zugestimmt!

Pur ist mir der Saft ein wenig zu intensiv gewesen, also mixte ich ihn mit Gingerale und etwas Zitronensaft (eine Empfehlung aus dem dazu gehörigem Infoblatt). Ein sehr erfrischendes Getränk ist daraus entstanden, für mich ein ganz neues Geschmackserlebnis und dank Claudia weiß ich nun auch, dass sich dieser Mix Moscow Mule nennt, nur ohne Alkohol eben :))
*PR Sample
(Visited 105 times, 1 visits today)

3 Kommentare

  1. Oh das klingt sehr interessant. Gurke mag ich auch sehr gerne. Dass es davon auch einen Direktsaft gibt, habe ich noch nie gehört. Merci für die Inspiration ;)Herzlichst,Jana

  2. Heute Abend gibt's vielleicht die "Originale" Variante, aber ohne Alkohol probiere ich ihn bestimmt auch mal. Gerade der Gurkengeschmack interessiert mich. Deine Idee mit den ausgestochenen Gurkenscheiben ist übrigens total süß! Muss ich mir unbedingt merken!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

* Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.