Asiatisch angehauchter Thunfisch-Eier-Salat

Ein halbes Bund Koriander blieb vom letzten Gericht über, was nun mit dem Rest machen? Ein kurzer Blick in den Vorrats- und Kühlschrank und es war klar, es gibt Salat! Eier, Zitronen und Frühlingszwiebeln sind bei mir so gut wie immer im Haus. Mais, Bohnen und Thunfisch gehören bei mir zu den Standard-Konserven. Salat ist ohnehin immer willkommen, fertig war der Thunfisch-Eier-Salat!

Asiatisch angehauchter Thunfisch-Eier-Salat
Portionen 2
Bewertung
Ausdrucken
Zutaten
  1. 2 gekochte Eier
  2. Frühlingszwiebeln und Koriander nach Belieben
  3. 1 Dose Thunfisch
  4. 1 kleine Dose Mais
  5. 100 g Kidneybohnen
  6. 1 EL Olivenöl
  7. Saft einer Zitrone
  8. Salz und Pfeffer
Zubereitung
  1. Die Eier achteln.
  2. Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden, Koriander grob hacken.
  3. Die Zutaten auf zwei Teller verteilen mit Zitronensaft, Olivenöl, Salz und Pfeffer würzen.
  4. Mit den Frühlingszwiebeln und Koriander garnieren.
SHELIKES https://shelikes.de/
thunfisch_eiersalat_lowcarb_proteine_shelikesde_02

thunfisch_eiersalat_lowcarb_proteine_shelikesde_03

(Visited 1.838 times, 1 visits today)

4 Kommentare

Schreibe einen Kommentar zu Beauty Butterflies Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert