Vollkornpancakes mit Kokosmilch und griechischem Joghurt

Vergangenen Sonntag gab es seit Langem einmal wieder Pancakes und es sind bisher meine besten geworden! Die Kombination aus Vollkornmehl und normalem Mehl gibt den Pancakes eine wunderbare Konsistenz. Sie schmecken auch am nächsten Tag, ganz kurz in der Mikrowelle erwärmt, noch gut, obwohl die Verfasserin des Grundrezepts dies nicht empfehlen konnte. Der Geschmack von Kokos kommt dabei nur ganz dezent heraus, wer Kokos aber generell nicht mag, ersetzt die Kokosmilch am besten ganz. Diese Variante habe ich zwar selbst noch nicht ausprobiert, sie sollte aber trotzdem schmecken! 

Noch ein kleiner Tipp zum Kauf von Kokosmilch: Außer Wasser und Kokosnuss gehört nichts in die Dose / in das Tetrapack! Viele Discountermarken arbeiten mit Verdickungsmitteln und das muss bei diesem Produkt absolut nicht sein.

Vollkornpancakes mit Kokosmilch und griechischem Joghurt
Portionen 6
Bewertung
Ausdrucken
Zutaten
  1. 1/2 Cup Vollkorndinkelmehl
  2. 1/2 Cup Dinkelmehl
  3. 1 Teelöffel Weinsteinbackpulver
  4. 1 TL Zimt
  5. 1 Prise Salz
  6. 1 + 1/4 Cup Kokosmilch
  7. 85 g griechischer Joghurt
  8. 1 Päckchen Vanillezucker
  9. 1 TL Honig
  10. Butter zum Ausbacken
  11. Ahornsirup zum Servieren.
Zubereitung
  1. Alle trockenen Zutaten miteinander vermischen, anschließend die restlichen Zutaten dazu geben.
  2. Die Panckes bei mittlerer Hitze in etwas Butter ausbacken. Wenn der Fladen Bläschen wirft, wenden.
  3. Mit Ahornsirup servieren.
Adapted from How Sweet eats
Adapted from How Sweet eats
SHELIKES https://shelikes.de/

(Visited 506 times, 1 visits today)

4 Kommentare

Schreibe einen Kommentar zu Beauty Mango Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert