| |

Pumpkin Choco Smoothie – vegan

Kürbis zum Trinken – no more words needed. Dieser Smoothie eignet sich als Frühstück oder Zwischenmahlzeit. Er lässt sich auch prima in einem To-Go-Becher mitnehmen. Durch den Kakao könnte er auch als Dessert-Drink durchgehen. Insgesamt einfach ein sehr schmackhaftes Getränk!
Beim Originalrezept von Pamela Reif ist die Banane gefroren. Dadurch wird die Konsistenz cremiger und man kann die Masse als Bowl löffeln. Ich finde die Drinkvariante aber praktischer und mit einer kleiner Extraprise Salz bekommt das Ganze noch etwas mehr an Geschmack bzw. kommen die Gewürze noch besser heraus.

Pumpkin Choco Smoothie

Portionen 1 Glas

Zutaten

  • 100 g Kürbispüree
  • 1 Banane
  • 1 TL Mandelmus
  • 200 ml Pflanzenmilch (Hafermilch)
  • 1 TL Ceylonzimt
  • 1 Prise Salz
  • 1 kleines Stück Ingwer (halber kleiner Nagel groß)
  • 2 TL Kakaopulver

Zubereitung

  • Alle Zutaten, bis auf den Kakao, in ein hohes Mixgefäß geben und kurz durchmixen.
  • Die Hälfte des Smoothies in ein Glas geben.
  • In die andere Hälfte das Kakaopulver hinzufügen und wieder kurz durchmixen.
  • Die Schokomasse ebenfalls in das Glas füllen und grob vermischen.

Anmerkungen

Quelle: Pamela Reif
(Visited 441 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

* Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.