| |

Vegane Süßkartoffel Smoothie Bowl á la Pamela Reif

unbeauftragte / unbezahlte Werbung

Wenn ihr noch heute die Zutaten für diese cremige Süßkartoffel Bowl einkauft, könnt ihr am morgigen Feiertag dieses köstliche und wärmende Frühstück löffeln. Für die Wohlfühlaromen in diesem Gericht sorgt ein Trio aus Zimt, Kardamom und Muskat. Das Rezept stammt aus Pamela Reifs Kochbuch “You deserve this“. Nachdem ich schon einige Rezepte daraus ausprobiert habe, wird demnächst eine kleine Buchrezension dazu folgen.
Im Originalrezept werden Blaubeeren als Topping empfohlen. Da ich keine mehr zu Hause hatte, griff ich kurzerhand zu Feigen. Hat auch prima geschmeckt. Als pflanzliche Proteinquelle habe ich ein Eiweißpulver auf Sojabasis von esn verwenden. Das Eiweißpulver ist aber absolut kein Muss. Zum Garen habe ich fix die Mikrowelle verwendet (Pam ist davon kein Fan), aber ich hatte einfach großen Hunger! Nächstes Mal wird sie dann im Dampfkochtopf zubereitet! Für 200 g Süßkartoffel den Ofen anzumachen lohnt sich meiner Meinung nach nicht. Falls ihr den Ofen verwendet, bereitet die Süßkartoffeln auf Vorrat vor und gart mehrere gleichzeitig.
Die Bowl ist wunderbar sättigend. Wärmt dank der Gewürze von Innen und lässt sich auch prima für unterwegs mitnehmen.

Servicelink**

Vegane Süßkartoffel Smoothie-Bowl

Portionen 1 Portion

Zutaten

  • 200 g Süßkartoffel
  • 300 ml Pflanzenmilch z.B. Hafermilch
  • 50 ml Kokosmilch
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Ceylonzimt
  • Kardamom
  • Muskatpulver
  • (1 entsteinte Dattel)
  • (2 EL pflanzliches Proteinpulver)
  • Früchte zum Toppen

Zubereitung

  • Die Süßkartoffel garen. Entweder mehrere Male mit einer Gabel einstechen und dann bei 180°C im Ofen für 30-60 Minuten garen. Ihr könnt sie auch alternativ im Dampfkochtopf 15 Minuten dämpfen, kochen oder in der Mikrowelle garen. Hauptsache sie wird pürierfähig.
  • Alle Zutaten in ein Mixgefäß geben und gut durchpürieren.
  • Die Bowl mit Früchten garnieren.
(Visited 11.890 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

* Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.