| |

[Vegan] 10 Minuten One Pot Pasta mit getrockneten Steinpilzen

unbeauftragte / unbezahlte Werbung

Falls noch jemand ein Pasta-Rezept für etwas Abwechslung benötigt. Wie wäre es mit dieser veganen One Pot Pasta mit getrockneten Steinpilzen. Sie bereitet sich fast von alleine zu und ist super fix servierfertig. Wer möchte kann sie auch mit normaler Milch und Parmesan zubereiten, schmeckt genau so gut.

Vegane 10 Minuten One Pot Pasta Funghi

Zubereitungszeit 10 Minuten
Portionen 2 Personen

Zutaten

  • 200 g Spaghetti
  • 25 g getrocknete Steinpilze (oder andere Pilze)
  • 250 ml Pflanzenkochcreme (400 ml Milch)
  • 350 ml Wasser (200 ml Wasser)
  • 1 Prise Salz
  • 50 g (veganer) Parmesan
  • Pfeffer
  • Petersilie

Zubereitung

  • Alle Zutaten, bis auf den Parmesan, Pfeffer und die Petersilie, in einen Topf geben und 10 Minuten köcheln lassen.
  • Am Ende den Parmesan unterrühren, mit Pfeffer würzen und mit der Petersilie garnieren.
(Visited 781 times, 1 visits today)

5 Kommentare

    1. Hallo Werner,
      bei diesem Rezept kann man tatsächlich auf das Einweichen verzichten, die Pilze werden durch das Kochen trotzdem weich. Wenn man sie etwas “saftiger” möchte, kann man sie auf jeden Fall vorher kurz einweichen.

      Viele Grüße
      Tanja Marie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

* Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.