| |

Dessertliebe -Fruchtige Erdbeer Panna Cotta

Es ist nicht nur gerade Erdbeersaison, ich bin auch im absoluten Panna Cotta Fieber! In der Warteschlange für den Blog stehen schon Eierlikör Panna Cotta und Espresso Panna Cotta. Auf der Kochliste befinden sich unteranderem Lavendel Panna Cotta und eine herzhafte Variante. Auf Letztere freue ich mich nach all den süßen Desserts schon besonders. Doch nun geht es erst einmal fruchtig mit Erdbeeren los.

So wird die Erdbeer Panna Cotta zubereitet:

Als erstes bereiten wir das Erdbeerpüree zu. Achtet schon beim Kauf auf besonders aromatische Früchte, je süßer die Beeren, desto besser wird das Püree. Sollten die Erdbeeren etwas fade sein, gebt ein wenig Zucker (1 EL) dazu.
Die Erdbeeren werden gewaschen, vom Grün entfernt und in grobe Stücke geschnitten. (Legt für die spätere Deko gerne ein paar Beeren zur Seite.) Anschließend wird alles fein püriert und durch ein Sieb gestrichen. Das Durchstreichen kostet zwar ein wenig Zeit, lasst diesen Schritt aber nicht weg. Am Ende werdet ihr mit einem samtigen Püree ohne Kerne belohnt.
Die gemahlene Gelatine wird direkt in der Milch eingeweicht. Nachdem sie zehn Minuten quellen durfte, werden das Erdbeerpüree, Salz und Zucker hinzugefügt und bei mittlerer Hitze erhitzt. Bevor die Masse zu kochen anfängt, wird sie vom Herd genommen und kurz zum Abkühlen stehen gelassen. Danach wird die Sahne und Vanille untergerührt. Die Panna Cotta Masse wird nur noch in Förmchen gefüllt und mindestens vier Stunden im Kühlschrank gekühlt. Am besten lasst ihr sie über Nacht stocken. Für die Deko habe ich Schlagsahne und gefriergetrocknete Erdbeeren verwendet (gibts es z.B. bei dm in der Babyabteilung). Zermahlt man die Erdbeerchips in einem Mörser, erhaltet ihr hübsches Erdbeerpulver. Möchtet ihr die Erdbeer Panna Cotta stürzen, verwendet etwas mehr Gelatine.

Die Erdbeer Panna Cotta ist:

✿ herrlich fruchtig
✿ sahnig cremig
✿ gut vorzubereiten
✿ hübsch dekorierbar

Fruchtige Erdbeer Panna Cotta

www.shelikes.de
Zubereitungszeit 4 Stdn. 30 Min.
Gericht Dessert

Zutaten
  

  • 300 ml Erdbeerpüree (aus ca. 450 g frischen Früchten, püriert und durch ein Sieb gestrichen)
  • 120 ml Milch
  • 6 g Gelatine, gemahlen
  • eine Prise Salz
  • 60 g Zucker
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 360 ml Sahne

Anleitungen
 

  • Milch und Gelatine in einen Topf geben, Gelatine zehn Minuten quellen lassen.
  • Erdbeerpüree, Salz und Zucker hinzufügen, bei mittlerer Hitze erhitzen (bis kurz vor dem Kochen).
  • Die Masse vom Herd nehmen und unter gelegentlichem Rühren zehn Minuten abkühlen lassen.
  • Anschließend die Vanille und Sahne unterrühren.
  • Die Masse in Förmchen füllen und mindestens vier Stunden (am besten über Nacht) im Kühlschrank fest werden lassen.

Notizen

Soll die Panna Cotta gestürzt werden, etwas mehr Gelatine (1-2 g) verwenden.
Für kleine Mengen verwende ich am liebsten diese Feinwaage*:
Keyword Erdbeeren


Hast du das Rezept ausprobiert, hat alles geklappt? Und vor allem, wie hat es dir geschmeckt? Hast du noch weitere Anmerkungen und Tipps, die du gerne mit allen hier teilen möchtest?
Ich freue mich immer über ein Feedback in Form eines Kommentars oder verwende auf Instagram den Hashtag #shelikesde oder verlinke mich @shelikesblog.
Ich freue mich von dir zu lesen! ♡

(Visited 92 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

* Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.