One Pot Pasta [fremdgebloggt]

Hätte ich dieses Rezept früher entdeckt, hätte es wohl ziemlich oft Pasta bzw. Spaghetti mit Tomatensoße bei mir gegeben! Seit einiger Zeit sind diese Ein-Topf-Nudeln relativ beliebt in der Bloggerwelt und man findet sie hier und dort. Klar, musste ich sie auch einmal ausprobieren, schließlich liebe ich klassische Eintöpfe und vegetarisch, wenn nicht gar vegan ist dieses Gericht auch noch! Stark oder? Zum Rezept geht es diesmal HIER entlang! Ich durfte nämlich bei Ekiem auftischen!

 

 

(Visited 77 times, 1 visits today)

10 Kommentare

  1. Es sieht echt superlecker aus :DAber hab ich etwas überlesen? Werden die Nudeln vorher ganz normal in heißem Wasser gekocht, abgeseiht und dann mit den Tomaten & Co versehen :)?Liebe Grüße,Denise

    1. Huhu Denise, bei diesem Gericht brauchst du nichts mehr extra abgießen. Alles rein in den Topf und dann rauf auf den Teller, das ist ja das Geniale daran! 😀

Schreibe einen Kommentar zu Miss.Tammy Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

* Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.