|

[Herbstküche] Fruchtige Kürbissuppe mit Birne & Ingwer

unbeauftragte / unbezahlte Werbung

Passend zum heutigen Herbstanfang habe ich euch eine fruchtige Kürbissuppe mit Birne mitgebracht. Für die besondere Würze sorgen Ingwer und Muskatnuss. Falls ihr die Suppe lieber vegan servieren möchtet, ersetzt die Crème leicht gerne mit einer Veganer Alternative.
Extratipp: verwendet am besten naturtrüben Birnensaft.

Weitere herbstliche Rezepte habe ich bereits auf Instagram gepostet. Dort findet ihr z.B. einen saftigen Zwetschgen-Käsekuchen mit weichen Streuseln oder eine Kürbis-Crème brûlée. Nach und nach werden diese Rezepte aber auch noch auf dem Blog veröffentlicht, damit sie hier in der Rezeptesammlung nicht fehlen.

Fruchtige Kürbissuppe mit Birne & Ingwer

Gericht Soup
Portionen 4 Portionen

Equipment

  • Stabmixer

Zutaten
  

  • 1 kl. Butternut Kürbis
  • 1 Birne
  • 1 kl. Zwiebel
  • 1 daumengroßes Stück Ingwer
  • 2 EL Olivenöl
  • 300 ml Gemüsebrühe
  • 200 ml Birnensaft
  • Pfeffer
  • Muskatnuss
  • Crème leicht

Anleitungen
 

  • Kürbis schälen und würfeln. Birne entkernen und klein schneiden.
  • Zwiebel und Ingwer schälen, klein schneiden.
  • Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebel und Ingwer andünsten. Danach den Kürbis dazugeben und anrösten. Die Birne dazugeben. 
  • Alles mit der Brühe und dem Birnensaft ablöschen. Bei mittlerer Hitze ca. 20 Min  köcheln lassen bis der Kürbis weich ist.
  • Die Suppe pürieren, mit Pfeffer und Muskatnuss abschmecken. Mit Kürbiskernen und Crème leicht servieren.
Keyword Herbstküche, Kürbis

(Visited 682 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

* Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.