|

Primark Minihaul

Schon letzte Woche sind mein Freund und ich nach Essen gefahren um einwenig Shoppen zu gehen. Er brauchte neue Shirts und Schuhe. Letzteres hat er leider nicht bekommen, es wollen ihm partout keine so ordentlich gefallen.^^
Bei Primark habe ich dieses Mal so wenig Geld wie nie ausgegeben, nach Amerika muss  jetzt erstmal kürzer getreten werden.

Der “größte” Kauf war diese beigefarbene Tasche. Am liebsten laufe ich ja eigentlich mit Stoffbeuteln herum aber ab und zu braucht man auch einmal Abwechslung.^^ Die Stoffbeutel sind übrigens auch alle von Primark. Meine letzte Tasche von Friis & Company habe ich irgendwie zerfetzt… ich weiß auch nicht wie aber die Quali gefiel mir garnicht. Daher wollte ich diesmal auch nicht viel Geld für eine neue ausgeben. Das neue Täschchen ist schön geräumig, Platz für iPad und Collegeblock, Wasserflasche und einen REGENSCHIRM (ohne darf man hier nicht aus dem Haus) etc. ist vorhanden. Farbe und Form gefallen  mir sehr – ich bin glücklich!
Den kitschigen Schlüsselanhänger habe ich noch von meinem letzten Thailandbesuch gehabt, soll ja auch jeder wissen, zu wem die Tasche gehört^^

Ganz mutig, in der Hoffnung, dass es doch noch richtig heiß wird, sind noch ein Paar Flipflops und diese schönen Sandalen mitgekommen. Die Flipflops glitzern wunder schön, deswegen musste ich sie auch kaufen. Schön dazu stelle ich mir passend glitzernde Fußnägel vor. Bei den Sandalen hatte ich mit der Größe Glück gehabt. Es waren nur noch wenige Exemplare da gewesen und Größe 40 passte gerade so. 
Neben den drei Sachen kamen noch ein tolles Geschirrhandtuch und eine Eisform mit, so eine, wo man Saft & Co einfüllen kann. Solche Dinge kontextlos abzufotografieren, so das sie schön ausschauen kann ich irgendwie nicht… Deswegen habe ich bisher auch nicht all zu viel von den USA Sachen gezeigt… Daher gibt es das Geschirrhandtuch erst morgen zusammen mit meinen Erdnussbuttercookies.
Insgesamt war es ein schöner Ausflug nach Essen, gestärkt haben wir uns im Vapiano, wobei mir die Nudeln mit dem Pesto Rosso nicht so geschmeckt haben, von den getrockneten Tomaten habe ich kaum ein Stück gesehen, insgesamt war alles einwenig trocken…
Das Shoppingangebot ist wirklich klasse, da nehme ich gerne ab und zu zwei Stunden Zugfahrt auf.
(Visited 47 times, 1 visits today)

9 Kommentare

  1. Das Essen sieht ja lecker aus, wir waren auch schonmal im Vapiano in Essen, es istsooo toll da! Und die Tasche gefällt mir auch sehr sehr gut.

  2. Die Tasche sieht echt toll aus! Freue mich schon, wenn hier hoffentlich nächsten Monat endlich Primarkt eröffnet!
    Meine von Friis & Company ist auch kaputt gegangen. Da ist der Schnipel vom Reißverschluss abgerissen, was mich schon ein wenig sauer gemacht hat, immerhin sind die nicht sonderlich billig.

    Die Sandalen finde ich auch sehr schick! Und ich glaube, wir bekommen auch noch Gelegenheit, sie anziehen zu können! 🙂

  3. Ich habe mir diese Woche auch eine Tasche bei Primark gekauft – für gerade mal 3 Euro! Die Preise sind echt der Wahnsinn dort. Die Sandalen hatte ich auch in der Hand, habe sie dann aber doch nicht genommen. Mal schauen, vielleicht husche ich nächste Woche noch einmal dahin 🙂 Und bei Vapiano war ich am Donnerstag auch, aber in Münster 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

* Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.