[Cake Classics] Fantaschnitten

Tadaa – es folgt der nächste Klassiker: Fantaschnitten 

In letzter Zeit haben es mir die alten klassischen Kuchen einfach angetan. Sie sind nicht super fancy, modern oder innovativ, sondern einfach nur lecker!

Fantaschnitten
Bewertung
Ausdrucken
Für den Teig
  1. 4 Eier (M)
  2. 150 g Zucker
  3. 1 Pck. Vanillezucker
  4. 125 ml neutrales Öl
  5. 150 ml Orangen-Limonade (Fanta)
  6. 250 g Mehl
  7. 3 TL Backpulver
Für den Belag
  1. 2 Dosen Pfirsiche*
  2. 400 ml Schlagsahne
  3. 2 Pck. Sahnesteif
  4. 4 Pck. Vanillezucker
  5. 400 g Schmand
  6. Zimtzucker
Zubereitung
  1. Backofen auf 180°C vorheizen, Backblech mit Backpapier auslegen.
  2. Eier, Zucker und Vanillezucker schön schaumig schlagen (minds. 3 Minuten lang).
  3. Öl und Limonade einrühren.
  4. Mehr und Backpulver hinzufügen, kurz verrühren.
  5. Den Teig auf das Backblech geben und ca. 20-25 Minuten backen. Komplett auskühlen lassen.
  6. Pfirsiche klein schneiden.
  7. Sahne mit Sahnesteif und 2 Päckchen Vanillezucker steif schlagen.
  8. Den Schmand mit den restlichen 2 Päckchen Vanillezucker verrühren, Pfirsichstücke dazu geben und mit der Schmandmasse vermengen.
  9. Die Schlagsahne unterheben. Die Creme auf dem Kuchen verteilen.
  10. Zum Schluss mit Zimtzucker bestreuen.
Anmerkungen
  1. * statt Pfirsiche kann man auch Mandarinen verwenden
SHELIKES https://shelikes.de/

(Visited 1.797 times, 1 visits today)

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

* Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.