| |

Fenchel-Orangen Salat mit Maishähnchen & Couscous

Was der Bauer nicht kennt… Fenchel kannte ich zwar, aber habe bis vor Kurzem noch nie mit ihm gekocht. Als Tee war mir der Fenchel sehr geläufig, trinke ich sogar sehr gerne, doch wie verarbeitet man denn die Knollen eigentlich? (Ja… und so jemand möchte Foodblogger sein… XD)
Nach meinem Besuch im MORO, wo es einen Fenchel-Orangen Salat mit Ziegenkäse und karamellisierten Walnüssen gab, war ich dann Feuer und Flamme für dieses Gemüse und musste es auch unbedingt zu Hause einmal zubereiten.
Zum Salat gab es gegrillte Maishähnchenbrust und Couscous. Der Couscous dient hier wirklich nur als Beilage und sticht geschmacklich nicht sonderlich hervor. Wer mag, kann natürlich auch nur den Salat zubereiten, es lohnt sich! Das Dressing ist köstlich!

Fenchel-Orangen Salat mit Maishähnchen & Couscous

Portionen 2 Personen

Zutaten

Für den Fenchel-Orangen Salat

  • 1 Fenchelknolle
  • 2 Bio-Orangen
  • 1/2 rote Zwiebel
  • 1/2 TL Fenchelsamen
  • 1 EL Pinienkerne

Für das Dressing

  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Apfelessig
  • Saft einer filetierten Orange
  • 1 TL Dijonsenf
  • 2 TL Honig
  • Salz & Pfeffer

Couscous

  • 80 g Couscous
  • 160 ml heiße Gemüsebrühe
  • Saft einer filetierten Orange
  • Saft einer halben Zitrone

Maishähnchen

  • 2 Maishähnchenbrüste
  • Olivenöl
  • Salz & Pfeffer

Zubereitung

Fenchel-Orangen Salat

  • Fenchel waschen, der Länge nach durchschneiden, den Strunk entfernen und in feine Scheiben hobeln. Das Fenchelgrün beiseitelegen.
  • Die Fenchelscheiben etwas salzen und mit der Hand kurz durchkneten. Dadurch werden sie etwas weicher und nehmen die Aromen des Dressings besser auf.
  • Orangen heiß waschen, einige Zesten abziehen, beiseitelegen. Danach die Früchte filetieren. Den Orangensaft auffangen.
  • Zwiebel in feine Ringe schneiden.
  • Fenchelsamen und Pinienkerne anrösten.
  • Alle Zutaten in eine Schüssel geben und durchmischen.

Dressing

  • Alle Zutaten miteinander verrühren.
  • Dressing zum Fenchel geben, den Salat etwas ziehen lassen.

Couscous

  • Den Couscous mit der Gemüsebrühe aufgießen und ziehen lassen.
  • Orangen- und Zitronensaft unterrühren. Orangenzesten dazugeben.

Maishähnchen

  • Maishähnchen im Olivenöl anbraten oder mit Olivenöl bepinseln und grillen.
  • Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Alle Komponenten auf zwei Teller anrichten und mit dem Fenchelgrün garnieren.
(Visited 650 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

* Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.