|

Strawberry Muffin Loaf with Cream Cheese Frosting | Erdbeermuffinkuchen mit Frischkäsefrosting

unbeauftragte / unbezahlte Werbung

Ein Oldie but Goldie sind meine Strawberry Cream Cheese Muffins. Ich habe das Rezept genommen und daraus einen kleinen Kuchen oder besser gesagt einen Muffin Loaf gezaubert. Schmeckt genauso gut, wenn nicht sogar noch etwas besser, denn die große Schwester hat noch ein Frosting spendiert bekommen. Zum Dekorieren habe ich gefriergetrocknete Erdbeeren verwendet. Durch ihre leichte Säure bilden sie einen tollen Kontrast zur Süße des Kuchens. Gefriergetrocknete Erdbeeren findet ihr z.B. bei dm oder Rossmann bei der Babynahrung.

Happy Baking ♡

Strawberry Muffin Loaf mit Frischkäsefrosting

Zutaten
  

  • 100 g frische Erdbeeren + Früchte zum Garnieren*

Für die Frischkäsemasse

  • 200 g Frischkäse nach Wahl
  • 40 g Zucker
  • 1 TL Vanilleextrakt

Für den Teig

  • 70 g Zucker
  • 2 (L) Eier
  • 60 g zerlassene Butter (abgekühlt)
  • 1 TL Vanilleextrakt oder 1 Pck Vanillezucker
  • 1/2 Pck Finesse Orange oder Abrieb einer Bio-Orange
  • 1,5 TL (Weinstein)backpulver
  • 240 g Mehl
  • 120 ml Milch

Für das Frosting

  • 25 g Puderzucker
  • 50 g Magerquark
  • 150 g Frischkäse
  • 1 TL Vanilleextrakt

Anleitungen
 

  • Erdbeeren waschen und in kleine Stücke schneiden. Beiseite legen. Eine kleine Kastenform (18 cm Bodenlänge) mit Backpapier auslegen.
  • Frischkäse, Zucker und Vanilleextrakt miteinander verrühren.
  • Für den Teig Zucker und Eier schaumig schlagen. Die restlichen Zutaten hinzufügen und ganz kurz verrühren.
  • Zuerst eine Schicht Teig in die Kastenform eben, ein paar Erdbeeren darüber verteilen. Danach die Hälfte von der Frischkäsemasse darüber verteilen.
  • Es folgt wieder eine Schicht Teig, Erdbeeren und Frischkäse. Zum Schluss mit Teig abschließen.
  • Den Kuchen bei 175°C Ober-Unterhitze 50-55 Minuten backen. Stäbchenprobe! Vollständig abkühlen lassen.
  • Alle Zutaten für das Frosting miteinander verrühren. Über den Kuchen verteilen und mit Erdbeeren garnieren.

Notizen

*Zum Garnieren eignen sich auch wunderbar gefriergetrocknete Früchte.

Shop this Post**

(Visited 386 times, 1 visits today)

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

* Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.