|

Schoko-Erdbeeren

Als ich am Freitag auf der Kirmes war, bin ich natürlich auch an den diversen Fressbuden vorbei gelaufen. Besonders gerne schaue ich mir die “süßen” Stände an. Kandierte Äpfel haben schon etwas Schönes an sich oder?
Geholt haben mein Liebling und ich uns aber nur einen Spieß mit schokolierter Ananas und vorher einen Reibekuchen nur für mich 🙂
Inspiriert vom ganzen Geschehen vor der Haustür und weil ich Erdbeeren und Schoki im Hause hatte, fing ich dann an, die Früchte aufzuspießen und mit geschmolzener Schokolade einzupinseln.

Statt Kuvertüre habe ich aber normale Schokoladentafeln verwendet, die schmecken im Normalfall ja schon besser als die harte Kuvertüre. Da sich die Früchte nicht sonderlich lange halten und um die Spieße transportfähig zu machen, habe ich sie in Pralinenbeutel verpackt und oben mit einer Schleife versehen.
Was ich aus den restlichen Erdbeeren gemacht habe, könnt ihr morgen sehen 🙂
Habt ihr Lieblings-Kirmes-Gerichte? Dinge, die ihr euch immer hol?
(Visited 594 times, 1 visits today)

19 Kommentare

  1. Ich wohne in Stuttgart, im Frühling gibts das Frühlingsfest und im Herbst den Wasen. Einmal muss ich zu beiden, aber nur wegen dem Essen. Ich kaufe mir immer Schokoerdbeeren (und früher noch ne Rote Wurst), das muss sein.
    Aber deine Idee ist gut, ich hab grad noch so viele Erdbeeren, die sollte ich auch mal in Schokolade hüllen 🙂

  2. Oh ich liebe Schokoerdbeeren und hole mir auch immer welche auf der Kirmes. Mit Schoko überzogene Brombeeren, Himbeeren oder Sternenfrucht sind auch ganz toll! Ansonstn müssen auch immer die gebrannten Mandeln dran glauben und kandierte Äpfel nehme ich mir immer für zu Hause mit – da lässt es sich leichter essen ^^
    Ich liebe die "Fressbuden" auf der Kirmes einfach.
    Es gibt, glaube ich, nichts schöneres 😀

  3. ich finde diese sachen auch total toll! das auge isst alt mit 😀
    leider findei ch schmecken die früchte oft nicht so fruchtig wie sie sollten und der schokogeschmack geht auch unter, buhu Q_Q

  4. nom nom nom
    "einfach" kann so gut sein!
    eigentlich auch zum verschenken ne tolle idee.
    hah, das merk ich mir 🙂

    auf der kirmes hole ich mir gerne gebrannte mandeln oder zuckerwatte.
    und jedes mal ziehen mich die tollen gerüche von meter zu meter in ihren bann und erinnern mich sofort an meine kindheit.
    wie meine eltern jedes jahr mit mir einen tag zur kirmes gegangen sind und mir kettenkarussell-fahrten spendiert haben und es danach was süsses gab, toll! 🙂

    liebe grüsse, kim
    von seifenblasenmitpuderzucker

  5. Als ich deinen Post gesehen habe musste ich erstmal lachen unzwar, weil ich am Sonnatag genau das gleiche gemacht habe Schokerdbeeren und Schokoananas 🙂 Deins sieht seeeehr gut aus!
    Lg Ronja

  6. Ich liebe ja auch alles auf der Kirmes, von Mandeln über Pilze in Knoblauchsauce bis hin zu schoko Erdbeeren und Bananen… Noch mehr freue ich mich allerdings auf die Mittelaltermärkte, da gibt es immer noch interessantere Sachn zu essen wie z.B. ganz viele Sorten Mandeln oder Scupfnugeln oder Knobibrot <3 Mein Freund und ich fahren nur wegen des Essens zu den Mittelaltermärkten hier in der Umgebung 😀

  7. Alleine wegen den Schokofrüchten geh ich auf die Kirmes! 😀
    Demnächst will ich das auch mal ausprobieren so was selber zu machen. Yummie! (:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

* Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.